Startseite

NOTFALL

05.03.2019
NUNO verliert seine zweite Familie.

Nuno hat ein Problem mit dem Alleine bleiben und er muss jetzt bei seiner 2. Familie wieder weg und das SEHR schnell. Die ersten zwei Wochen hat wohl alles sehr gut geklappt und er war schon so gut wie stubenrein. Momentan, wenn er alleine gelassen wird (und wenn es auch nur ganz kurz ist), macht er in die Wohnung. Aus Protest? Aus Verunsicherung? Leider können die jetzigen Adoptanten nicht die notwendige Zeit und Geduld aufbringen.
Wer weiß von einem Pflegeplätzchen bis zur Vermittlung?
NUR im Raum STUTTGART.

Sein damaliger Text:
Hallo, ich heiße NUNO und komme aus dem städtischen Tierheim. Ich bin ca. 1,5-2 Jahre alt und nur 30 cm „tief“, bin also ein kleiner Mann. Aber auf die Größe kommt’s ja angeblich nicht an.
Erstmal bin ich richtig froh, dass ich von dem städtischen „Canil“ in das viel schönere Tierheim „Sao Fransisco de Assis“ ziehen durfte.
Ich liiiiiiiiiiiiebe es zu kuscheln und zu schmusen, leider passiert das hier nicht so oft. Wir sind dafür einfach viel zu viele.
Deshalb wünsche ich mir nichts sehnlicher als meine Menschen zu finden, die mich den ganzen Tag knuddeln und kraulen.
Könnt Ihr Euch vorstellen, mir ein Körbchen zu schenken?
Wenn irgendjemand eine Lösung hat, bitte meldet Euch über Facebook per PN oder per Telefon bei Kristina Mäurle 01722799712

laufender Hund

Herzlich Willkommen
auf den Seiten von

Help for Paws Stuttgart e. V.

10645059_10203924371765160_1802888925756339866_n

Help for Paws Stuttgart e. V. ist ein eingetragener und vom Finanzamt Stuttgart als gemeinnützig anerkannter Tierschutzverein mit Sitz in Stuttgart.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, heimatlose, ausgesetzte Streunertiere zu retten und ihnen in ein besseres Leben zu verhelfen.

Von Ende 2014 bis Mitte 2017 haben wir mit Hilfe einer Tierfreundin Straßentiere  in Griechenland auf ein privates Grundstück (Shelter) aufgenommen, damit sie nicht mehr den Gefahren der Straße durch Überfahren, Vergiftungen und anderer menschlicher Quälereien ausgesetzt waren.

Unsere Aufgabe in dieser Zeit bestand darin, dieses Grundstück zu finanzieren; des Weiteren wurden diese Tiere mit Hilfe von Spenden und den Einnahmen aus den Schutzgebühren kastriert, geimpft, gechipt, tierärztlich behandelt, mit Futter versorgt  und in neue Familien vermittelt. Zu den meisten Adoptanten/Innen halten wir bis heute über eine Adoptionsgruppe, per Email/Telefon, per Facebook und durch regelmäßige Hundetreffen, freundschaftlichen Kontakt.

Alleine von Januar 2016 bis September 2017 konnten wir die Hunde und Katzen in Katerini und Chalkidiki mit insgesamt 36,5 Tonnen Futter und Sachspenden versorgen. Aus diversen Gründen haben wir unser Projekt Griechenland Ende September 2017 abgeschlossen.

Unsere neues Projekt an der Algarve in Portugal läuft seit Oktober 2017. Unser Ziel ist es dabei zu helfen, Straßenhunde und -katzen zu versorgen und v. a. kastrieren zu lassen. Nur so kann man weiterem Elend vorbeugen. Wir unterstützen ein schon bestehendes, privates und offiziell registriertes Tierheim in Loulé mit ca. 300 Hunden und ca. 100 Katzen. Dieses Tierheim arbeitet eng mit dem städtischen Tierheim zusammen und übernimmt von dort auch regelmäßig Hunde in seine Obhut.

Dies alles geht natürlich nur, wenn die notwendigen Kapazitäten und finanziellen Mittel vorhanden sind.

Des Weiteren unterstützen wir (sofern wir genug Spenden haben) auch Streuner in Griechenland, Rumänien, Ungarn und Serbien… mit Futter.

Das Projekt in „Portugal“ hat sich inzwischen gut etabliert und es konnten schon viele Tiere ein neues Zuhause finden. Wir konnten schon vier Futter- und Spendentransporte organisieren und unterstützen regelmäßig bei Kastrationen, Medikamenten und mit medizinischem Material.

Hilfe wird ÜBERALL so dringend benötigt!
Hierzu sammeln wir:

Unterstützen Sie uns, retten auch Sie ein Leben, das sonst keine Chance hätte! Adoptieren Sie einen Hund oder eine Katze aus dem Tierschutz oder einem Tierheim. Jede/r Einzelne von ihnen ist etwas ganz Besonderes!

Viel Spaß beim Stöbern auf unseren Seiten.

 

gegründet am 24.  September 2014 in Stuttgart
© copyright 2015 – Help for Paws Stuttgart e. V.

 

Wir kämpfen für Tiere in Not

Schreiben sie uns eine Email ....

forklift certification online