Rüden

Zuhause gesucht:
(für mehr Infos bitte Email an help-for-paws@web.de)

Bilder lassen sich durch anklicken vergrößern

Hunde aus dem Canil São Franςisco de Assis

 

13   AMBAR   (Neuzugang 03.01.2018)
Hallo, ich heiße AMBAR und bin ein 3-4 Jah)re alter, etwas strubbeliger Hundemann. Groß bin ich ca. 40 cm. Ich bin schon lange hier im Tierheim in Portugal. Ich gehöre mit meinem Alter schon zu den älteren Hunden hier. Ich verstehe mich mit meinen Kumpels hier drinnen gut und halte alle auf Trab, weil es sonst so langweilig ist. Bitte helft mir, ich will nicht mein ganzen Leben hier bleiben.
Ambar reist kastriert, gechipt und voll geimpft gegen Vorkontrolle und mit Schutzvertrag.

Weitere Infos: help-for-paws@web.de

27  FRANCESCO (Neuzugang 25.10.2018)

Hallo liebe Tierfreunde,
mein Name ist Francesco und ich hatte in meinem bisherigen Leben viel Glück im Unglück.

Vor ein paar Monaten wurde ich am Straßenrand gefunden. Ich hatte zwei gebrochene Beinchen und kam so ins Tierheim Sao Francisco de Assis in Loulé. Dort hat mich die Tierärztin Sara wieder gesund gemacht. Von den Brüchen merke ich nichts mehr, alles ist super verheilt.
Ich bin jetzt so ungefähr 1 Jahr alt und mit 43 cm Schulterhöhe wahrlich kein Riese.
Spielen mit meinen Kumpels macht mir total viel Spaß und sie sagen, ich bin ein sehr lieber Junge.
Sara hat mich schon geimpft und kastriert, damit ich jederzeit zu meiner neuen Familie reisen kann.

Francesco reist mit EU-Ausweis, gechipt, geimpft, kastriert nach vorheriger positiver Vorkontrolle und mit Schutzvertrag.

Weitere Infos über mich bekommt ihr über help-for-paws@web.de

 

40  FILOU (13.05.2019 Neu in der Vermittlung)

UPDATE:      SUPER DRINGEND Notpflegestelle gesucht.

Update 13.04.2021: FILOU darf Ende Mai 2021 auf Pflegestelle nach Deutschland (Großraum Stuttgart). Bei Interesse kann er dort nach Terminabsprache besucht werden.
Update 31.03.2021
Filou, ca. 3 Jahre, ist inzwischen zwei Jahre im Tierheim, dabei ist er so ein lieber und individueller kleiner Hundemann mit soooo langen Beinchen.

Wer möchte ihm eine Chance geben nach Deutschland zu kommen? Wie man sieht bräuchte er auch dringend eine Fellpflege. Dann ist er wirklich wunderhübsch. 
Eine Pflegestelle erstmal wäre auch super für ihn.

FILOU ist mit ca. 1 Jahr noch jung und kam erst im März 2019 ins Tierheim. Er ist zart und eher kleiner mit ca. 40 cm Schulterhöhe.

Filou ist ein lieber Schatz und er ist unglaublich hübsch. Er hat lange Beinchen und einen süßen Wuschelkopf. Er ist aufgeweckt, verspielt und freundlich.

Wer gibt dem Süßen ein neues Zuhause?

FILOU reist mit EU-Ausweis, gechipt, geimpft und kastriert nach vorheriger positiver Vorkontrolle und mit Schutzvertrag.

Weitere Infos: help-for-paws@web.de

 
 

 

44   PONTINHO   (20.11.2019 Neu in der Vermittlung)

16.06.2020  Gestern haben wir erfahren, dass Pontinho an Leishmaniose erkrankt ist. Es geht ihm gut, da er seit Februar medikamentös behandelt wird. Leider lebt er in einem kleineren Zwinger mit noch einem Hundemädchen zusammen. Leishmaniose ist nicht ansteckend, aber er braucht wahrscheinlich für den Rest seines Lebens seine Tabletten.

Hat der Kleine trotzdem eine Chance? Bei Herzensmenschen, die ihm trotzdem eine Chance geben möchten?

Pontinho wurde aus dem städtischen Tierheim gerettet. Wahrscheinlich wurde er wie alle entweder abgegeben oder auf der Straße gefunden.
Er wird auf ca. 5-6 Jahre geschätzt, ist nur 40 cm klein und ein ganz zarter Hundemann. In seiner Erscheinung ist er wirklich einzigartig und unverwechselbar.
Er lebt mit einem anderen kleinen Hund noch in der Quarantänestation. In einem großen Gehege ist es für kleine Hunde auch recht gefährlich.

„Pünktchen“ reist kastriert, gechipt mit EU Pass und geimpft nach vorheriger positiver Vorkontrolle und mit Schutzvertrag.

Wer Interesse hat an dem kleinen Wuschelmann, bitte meldet Euch  über help-for-paws@web.de

45    Jiffy, Nero & Toby (08.11.2018 Neu in der Vermittlung) 

Hallo, wir sind 3 wunderschöne Junghunde. Ursprünglich waren wir mal zu 8 aber unsere anderen Geschwister wurden schon adoptiert.
Inzwischen sind wir 4 Monate alt, evtl. Schäferhund-Mischlinge und die Tierärztin meint, wir werden so mittelgroß. Unser Charakter ist wie folgt: Altersgemäß verspielte Welpen 

Die Jungs reisen mit EU-Ausweis, gechipt und geimpft nach vorheriger positiver Vorkontrolle und mit Schutzvertrag und kastriert.

Weitere Infos über sie bekommt ihr über help-for-paws@web.de

Neue Bilder 20.05.2019/23,10,2919

 


 

47   JAMIE 

Update 03.11.2020:  Jamie darf noch im November nach Deutschland auf Pflegestelle / Stuttgart fahren. Nach einer Eingewöhnungszeit kann er dort sehr gerne besucht werden.

Neu in der Vermittlung 15.06.2020

Das ist Jamie, ein süßes Energiebündel.
Er wurde in Portugal von einem Auto angefahren und an der linken Hüfte verletzt. Die Feuerwehr hat ihn zum Tierarzt gebracht. Dort wurde er erfolgreich operiert und dann ins Tierheim gebracht. Er erholt sich gut, zwar hebt er sein Beinchen noch manchmal bei Laufen hoch, aber es wird von Tag zu Tag besser. Er hat keinerlei Schmerzen und rennt rum wie alle anderen.

Jamie ist am 30.01.2019 geboren, 40-43 cm hoch, da er ziemlich lange Beine hat und wiegt 10 kg. Er versteht sich mit anderen Hunden sehr gut und ist ein aufgeschlossener Hundemann.

Wie alle anderen reist Jamie voll geimpft, kastriert, gechipt mit EU Pass zu seiner neuen Familie.
Bei Interesse bitte schreibt uns eine Email an help-for-paws@web.de

 

 
54   MAILO (04.05.2021, Neu in der Vermittlung) 
 
Hallo, ich heiße MAILO und bin ein ganz lustiger, pfiffiger Hundemann mit einer coolen Clownsnase. Mein Fell ist zwischen weiß und beige und von der strubbeligen Sorte. Ich bin ca. 2 Jahre alt und ca. 40 cm klein. 
Vor nicht allzu langer Zeit bin ich mit meinen Brüdern im städtischen Tierheim gelandet, weil uns keiner haben wollte. Man hat uns einfach ausgesetzt. 
 
Vielleicht habe ich jetzt ja auch das Glück, für mich eine Familie zu finden, die mir zeigt, dass das Leben auch anders sein kann als nur hinter Gittern zu sitzen. Meine Menschen, die mir mit Zeit und Geduld alles beibringen, was ich bis jetzt noch nicht kennen gelernt habe.

MAILO reist kastriert, gechipt mit EU-Pass, geimpft, entwurmt, mit SpotOn behandelt und mit speziellem Sicherheitsgeschirr per Transport nach Deutschland. Die Vermittlung erfolgt nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag. Ein Sicherheitsgeschirr ist in der Schutzgebühr enthalten.

Weitere Infos sehr gerne per Email an help-for-paws@web.de (Kristina)
 

 
 
55   JOSHUA (04.02.2021, Neu in der Vermittlung)

JOSHUA lebt schon lange im Tierheim in Portugal. Er wurde aus dem städtischen Tierheim in Loulé geholt um eine Chance auf Vermittlung zu bekommen. Leider hat ihn bis noch jetzt keiner bemerkt. Joshua ist inzwischen 4-5 Jahre alt und +/- 60 cm hoch.
Charakterlich ist er sehr lieb und hat viel Energie, wie das bei Podencos so ist. Er ist ein wunderschöner Hund mit vier weißen Pfoten und einer tollen Fellfarbe. Er lebt wie die meisten Hunde mit vielen anderen Hundekumpels zusammen in einem großen Auslauf und kommt mit allen gut aus (siehe Fotos).
Joshua sucht eine aktive und etwas sportliche / naturverbundene Familie, die mit ihm aktiv beschäftigt und ihm die nötige Geduld und Zeit gibt, sich in einer völlig neuen Welt einzuleben.

JOSHUA reist kastriert, gechipt mit EU-Pass, geimpft, entwurmt, mit SpotOn behandelt und mit speziellem Sicherheitsgeschirr per Transport nach Deutschland. Die Vermittlung erfolgt nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag. Ein Sicherheitsgeschirr ist in der Schutzgebühr enthalten. Weitere

Infos sehr gerne per Email an help-for-paws@web.de (Kristina)

56   LIAM (17.12.2020, Neu in der Vermittlung)

LIAM ist ein schon älterer, sehr lieber und ruhiger Hundemann. Er ist schon eine halbe Ewigkeit im Tierheim. Vielleicht bekommt er ja jetzt hier endlich eine Chance auf noch ein paar schöne Jahre in Freiheit, bei einer Familie, die ihn umsorgt und bei der er noch ein bisschen Liebe erfahren darf. LIAM ist ca. 8 Jahre alt und +/- 50 cm hoch. Er wurde vor Jahren aus dem städtischen Tierheim in Loulé gerettet. Er lebt mit anderen Hunden in einem großen Gehege und hat keine Probleme mit seinen Artgenossen. Er reagiert sehr gelassen auf alles.

LIAM reist kastriert, gechipt mit EU-Pass, geimpft, entwurmt, mit SpotOn behandelt und mit speziellem Sicherheitsgeschirr per Transport nach Deutschland. Die Vermittlung erfolgt nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag. Ein Sicherheitsgeschirr ist in der Schutzgebühr enthalten.

Weitere Infos sehr gerne per Email an help-for-paws@web.de (Kristina)

57
   MAX (17.12.2020, Neu in der Vermittlung)

MAX ist ein Neuzugang im Tierheim. Sein Vorbesitzer ist gestorben und der Rest der Familie wollte ihn nicht. So wurde er einfach ausgesetzt und landete in einem anderen Tierheim. Er wurde dann zu uns nach Loulé gebracht. Max ist ca. 1-2 Jahr alt und +/- 47 cm hoch. Er ist ein ganz lieber und netter Kerl, der die Welt irgendwie nicht mehr versteht. Trotz allem kommt er gut mit allen anderen Hunden aus. Er liebt es gestreichelt zu werden und sucht Aufmerksamkeit. Ob er jemals in einem Haus gelebt hat, können wir nicht sagen. Meist ist es ja Usus, Hunde draußen zu halten. Für MAX wäre es toll, wenn er so schnell wie möglich aus dem Tierheim raus kommt, die plötzliche Gefangenschaft ist für ihn besonders hart.

Auch MAX reist kastriert, gechipt mit EU-Pass, geimpft, entwurmt, mit SpotOn behandelt und mit speziellem Sicherheitsgeschirr per Transport nach Deutschland. Die Vermittlung erfolgt nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag. Ein Sicherheitsgeschirr ist in der Schutzgebühr enthalten.

Weitere Infos sehr gerne per Email an help-for-paws@web.de (Kristina)
57   KIANO

Update 04.08.2021: KIANO befindet sich schon in Deutschland.
 
KIANO ist ein tiefschwarzer Hundejunge mit wunderschönen Augen und glänzendem Fell. Er ist ein Labradormischling mit viel Labrador, ca. 2 Jahre alt und +/- 60 cm hoch. Er wurde vom städtischen Tierheim Loulé übernommen. Auch Kiano lebt mit vielen anderen Hundekumpels zusammen und kommt mit allen total gut aus. KIANO sucht eine Familie, die ihm zeigt, was das Leben alles zu bieten hat, da er natürlich noch überhaupt nichts kennt. Er muss von Grund auf erzogen werden, er ist ja  noch ein Junghund ohne Erfahrungen. Er ist so sanft, dass er bestimmt gut mit Kindern auskommen würde. Man braucht auch bei ihm natürlich etwas Zeit und Geduld um ihn an sein neues Zuhause zu gewöhnen. KIANO reist kastriert, gechipt mit EU-Pass, geimpft, entwurmt, mit SpotOn behandelt und mit speziellem Sicherheitsgeschirr per Transport nach Deutschland. Die Vermittlung erfolgt nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag. Ein Sicherheitsgeschirr ist in der Schutzgebühr enthalten.
Weitere Infos sehr gerne per Email an help-for-paws@web.de (Kristina)

Wir kämpfen für Tiere in Not

Schreiben sie uns eine Email ....

forklift certification online