Hündinnen

Zuhause gesucht:
(für mehr Infos bitte Email an help-for-paws@web.de)

Bilder lassen sich durch anklicken vergrößern

Hunde aus dem Tierheim São Francisco de Assis

4  LARISSA   (Neuzugang 22.11.2017)

17.01.2019 Neue Bilder
Das große Mädchen heißt LARISSA, ist ca. 2 Jahre alt und war anfangs recht scheu. Geht man zu ihr rein, taut sie schnell auf, ist sehr lieb und geniest die Streicheleinheiten. Sie lebt mit ein paar anderen im großen Freigelände. Auch sie wartet schon so lange im Tierheim auf ein eigenes Körbchen.

Hoffentlich wird das tolle Mädchen nicht ganz vergessen und bekommt auch eine Chance auf ein Leben in einer Familie.

Larissa reist kastriert, gechipt mit EU Pass und geimpft nach vorheriger positiver Vorkontrolle und mit Schutzvertrag.

Wer Interesse hat, der etwas schüchternen Hündin ein Zuhause zu geben, bitte melden unter help-for-paws@web.de

 

12   AMELY (Neuzugang 03.01.2018)

Mädchen, braun-weiß
 ca. 6 Jahre alt
 ca. 40 cm hoch
 befindet sich im Tierheim in Portugal
 ist kastriert und reist gechipt und voll geimpft

 Weitere Infos: help-for-paws@web.de

 

19  ALANA  (Neuzugang 02.05.2018)

Hallo ich bin eine schöne Hundedame, ca. 3 Jahre alt und heiße ALANA. Ich bin die Mama von Palhaco und Soco. Man hat mich und meine beiden Jungs einfach hier im Tierheim abgegeben. Ich und meine Kinder suchen ein schönes Zuhause. Meine beiden Jungs kann man unter der Rubrik Welpen/Junghunde anschauen. Mehr Infos über mich kommen noch.

Weitere Infos: help-for-paws@web.de

20    CELINE    (Neu in der Vermittlung 23.01.2018)

Es gibt seit ein paar Wochen einen neuen Notfall im Tierheim Sao Fancisco de Assis.
Anfang Januar wurde diese Hündin, sie heißt Celine am Straßenrand aufgefunden. Sie hat da 2 Tage gelegen als einem Mann aufgefallen ist, dass sie den Kopf gehoben hat. Daraufhin hat der Mann angehalten und ihr geholfen. Ihr Hinterbein war gebrochen und sie wurde erfolgreich behandelt. Inzwischen ist das Bein wieder verheilt und CELINE muss täglich trainieren, damit sich die Muskeln wieder aufbauen.

  • Die Glücksmaus ist ca. 3 Jahre alt und ca. 45 cm klein.
  • Sie sucht jetzt ihr Zuhause, wo sie in Sicherheit ist. Ein Zuhause, in dem auch sie erfahren kann, was Liebe und Streicheleinheiten, regelmäßiges Futter und ein warmes Schlafplätzchen bedeuten.
  • Celine ist im großen Außengelände und ist sehr scheu geworden. Wenn sie Menschen nähern, versteckt sie sich gleich. Deshalb sucht sie ein Zuhause, wo sie viel draußen drin kann bei jemandem, der sich mit Angsthunden auskennt.
  • Wer gibt der kleinen Wuscheldame eine Chance?
  • Weitere Infos wie immer per Email an help-for-paws@web.de

Neues Video vom 21.03.2018
Schaut Euch das neueste Video von CELINE an, was für eine Freude!!!!!!!
Man soll nie aufhören an etwas zu glauben!

24   CINDY   (Neuzugang 25.10.2018)

…und noch einen Neuzugang haben wir zu verzeichnen.

Das ist Cindy, eine ganz liebe und zurückhaltende aber traurige Hündin von 2,5 Jahren. Sie ist ein eher kleineres Mädchen mit ca. 45 cm Schulterhöhe.

Natürlich wünscht sich auch Cindy eine Bezugsperson, von der sie geliebt und gestreichelt wird. Sie ist nicht glücklich im Tierheim und man kann es, wie ich finde, an ihren Augen sehen.
Leider ist uns über Cindy’s Vorgeschichte nichts bekannt.
Wer eine eher ruhige und etwas schüchterne Hündin sucht, ist bei Cindy richtig. Vielleicht braucht sie eine Weile, bis sich aus sich raus kann, aber mit ein bisschen Geduld und Zeit wird aus ihr bestimmt ein großartiger Kumpel.
Sara, die Tierärtzin hat sie schon geimpft und kastriert, somit könnte Cindy schon bald ausreisen..

Cindey reist mit EU-Ausweis, gechipt, geimpft, kastriert nach vorheriger positiver Vorkontrolle und mit Schutzvertrag.

Weitere Infos über mich bekommt ihr über help-for-paws@web.de

27   MINKA   (Neuzugang 14.11.2018)

Das ist „MINKA“, eine mehrfarbige Hundedame mit wunderschönen, kajal umrandeten Augen.
Seit dem Welpenalter lebt sie im Tierheim, hat also fast ihre ganze Jugend dort verbracht. Das ist sehr sehr schade.
MINKA ist eine freundliche Hünding, ca. 1 Jahr alt und an die 50 cm groß.

MINKA reist mit EU-Ausweis, gechipt, geimpft, kastriert nach vorheriger positiver Vorkontrolle und mit Schutzvertrag.

Weitere Infos über sie bekommt ihr über help-for-paws@web.de

29   IDA   (Neuzugang 15.11.2018)

Hey Leute,
ich bin die kleine „IDA“ und habe in meinemr Leben sehr viel Glück gehabt.

Letzes Jahr (2017) hatte ich Welpen und ich lebte in einem Zigeuner-Camp. Dort ging es uns sehr schlecht, deshalb haben uns die Mitarbeiter vom Tierheim dort weg geholt. Meine Babys wurden alle inzwischen erfolgreich vermittelt, nur ich bin noch übrig geblieben.
Seit ein paar Monaten lebe ich mit meiner Freundin „Celine“ zusammen in einem Gehege und wir verstehen uns total gut. Seitdem ist es auch nicht mehr ganz so trostlos.
Trotz allem wünsche auch ich mir nichts sehnlicher als eine eigene Familie, bei der ich für immer sicher und glücklich sein kann.
Anfangs bin ich eher etwas zurückhaltend und schüchtern, aber wenn ich jemanden kennen gelernt habe, verliere ich meine Schüchternheit und bin total verschmust.
Gibt es jemand da draußen, der mir vielleicht eine Chance gibt?
IDA ist ca. 2 Jahre alt und 45 cm klein. Sie reist mit EU-Ausweis, gechipt, geimpft, kastriert nach vorheriger positiver Vorkontrolle und mit Schutzvertrag.

Weitere Infos über sie bekommt ihr über help-for-paws@web.de 

 
40   LUANA  (20.02.2019 Neu in der Vermittlung)
 
03.04.2019 LUANA ist eine sehr sehr ängstliche Hündin. Ich konnte sie nur mit dem Teleobjektiv von weiter weg fotografieren um sie nicht unnötig zu stressen. Sie ist überhaupt nicht aggressiv, sie zittert nur furchtbar, macht aber keinerlei Anstalten zu beißen oder ähnliches.

LUANA sucht ein Körbchen und Menschen mit ganz ganz viel Geduld und Zeit, damit sie sich an Menschen gewöhnen kann. Sie wurde im Februar mit Hilfe eines Blasrohres eingefangen. Im Tierheim und in Portugal hat sie null Chancen auf ein glückliches Hundeleben.
LUANA ist neu im Tierheim. Sie wurde gefunden, jetzt, nachdem ihre Welpen alle schon vermittelt wurden. Sie wird jetzt erst mal geimpft und kastriert. Natürlich versuchen wir für sie ein schönes Zuhause zu finden.

LUANA ist so zart wie ein Rehlein und einfach wunderhübsch. Momentan ist sie noch in der Quarantänestation untergebracht.

Zu Größe und Alter warten wir noch auf Informationen.

LUANA reist mit EU-Ausweis, gechipt, geimpft und kastriert nach vorheriger positiver Vorkontrolle und mit Schutzvertrag.

Weitere Infos über sie bekommt ihr über help-for-paws@web.de

 
 
47  MAILA (Neu in der Vermittlung 19.11.2019)

Diese wunderhübsche Hündin ist ca. 2 Jahre alt und 45 cm groß. Sie wurde aus dem städtischen Tierheim übernommen, damit sie eine Chance auf ein Leben und eine Familie bekommt.

Bei den Bildern bitte nicht wundern, warum sie auch mal von hinten zu sehen ist. Damit wollten wir zeigen, dass sie nur ein kurzes Schwänzchen hat (wir wissen nicht ob von Geburt an oder später passiert) und ein wunderschön gezeichnetes Fell.
Sie sucht eine*n Paten*in, der ihr einen Namen gibt und sie unterstützt. Natürlich sucht sie auch eine Endstelle mit einem eigenen Bettchen.
Sie ist kastriert, gechipt, voll geimpft, entwurmt und gegen Parasiten behandelt und reist mit EU-Ausweis, nach vorheriger positiver Vorkontrolle und mit Schutzvertrag.

Weitere Infos über sie bekommt ihr über help-for-paws@web.de

48  LUCA

  • Podenco-Schnauzer-Mixhündin
  •  ca. 3 Jahre
  •  ca. 60 cm / 23 kg
  •  sehr sozial mit allen Hunden und auch Katzen im Haushalt
  •  auf Pflegestelle in 41751 Viersen

Update Januar 2021: Luca ist seit diesem Monat in Gelsenkirchen bei einer Hundetrainerin und macht richtig gute Fortschritte.

Die wunderschöne Luca ist seit einer missglückten Vermittlung im Dezember 2019 bei ihrer zweiten Pflegestelle in Deutschland, und die weiß Folgendes zu berichten:
Luca ist im Grunde ihres Wesens eine absolut sanfte Seele und supercoole Socke, allerdings gefangen in einem wirren Netz aus diffusen Ängsten vor faktisch allem Unbekannten, was zwei Beine hat und sprechen kann.
Wirklich wohl fühlt sie sich aktuell nur auf Spaziergängen abseits jeder Zivilisation und so lange kein fremder Mensch am Horizont auftaucht oder zu hören ist. Dann genießt sie es sehr (an der Schleppleine) über Felder zu flitzen, im hohen Gras zu stöbern, hat Spaß am gemeinsamen Spiel und Training und zeigt deutlich, dass sie das Zeug zu einer absolut tollen und lustigen Begleiterin hat. Sie hat zwar einen ausgeprägten Jagdtrieb aber auch großes Potenzial für eine spätere Abrufbarkeit, weiteres entsprechendes Training vorausgesetzt.
Allerdings hört jeder Spaß derzeit noch sofort auf, wenn Luca mit ihren ultrascharfen Sinnen auch nur das Geringste hört oder entdeckt, dass ihr Sorge bereitet. Andere Spaziergänger in Sicht? Entfernte Musik, Geplapper oder gar Kinderlärm? Dann gibt es für Luca kein Halten mehr … und für den Menschen am anderen Ende der Leine nur dann, wenn er/sie einem zur Flucht entschlossenen 23 Kilo Mini-Renn-Esel mental und körperlich gewachsen ist.
Luca ist sehr schnell. Luca ist sehr, sehr stark. Und Luca ist sehr, sehr, seeeehr stur. Sie arbeitet mit voller Zugkraft und nicht selten auch mit dramatischem Auf-den-Boden-Werfen-und-einfach-liegen-bleiben (Zementsack-Taktik) gegen alles, was ihr nicht passt oder geheuer ist. Wirkliche Paniksituationen, also Schreckmomente sind dabei eher die Ausnahme. Meistens ist sie einfach nur ganz entschieden dagegen. Hier lässt der Podenco in ihr deutlich grüßen:
Luca trifft ihre eigenen Entscheidungen und handelt entsprechend. Kompromisslos. Konsequent. Kooperation over and out. Kompliziert ist sozusagen ihr zweiter Vorname. Und klar ist: Diese Herausforderung muss man wollen.

Wer einen nach kurzer Eingewöhnungszeit funktionierenden Hund will, wird mit Luca nicht glücklich. Wer viel Geduld und Arbeit nicht scheut, wird nach der Zeit, die Luca eben zum Ankommen braucht, mit einer Traumbegleiterin belohnt. Das Zeug dazu hat sie absolut, geht (wenn sie entspannt ist) vorbildlich an der Leine, ist eine echte Schmusebacke, lässt sich überall streicheln und problemlos anfassen, bleibt mehrere Stunden brav allein zu Hause, zeigt sich niemals aggressiv, ist ein ziemlicher Spaßvogel, äußerst intelligent und lernt atemberaubend schnell.

Wir suchen nun jemanden, der all das Gute aus ihr rausholt, sie alles Schlechte vergessen lässt und dafür die passenden Voraussetzungen mitbringt:

  • keine keineren (lauten) Kinder im Haushalt
  • Wohnung oder Haus (idealerweise mit Garten) in ruhiger Lage (keine Innenstadt!)
  • mindestens Hunde-, besser noch Podenco-Erfahrung (bitte über die Rasse informieren!)
  • unbedingt Erfahrung im Umgang mit Angst- bzw. traumatisierten Tierheimhunden (psychische Deprivation)
  • gerne einen souveränen Zweithund, muss aber nicht unbedingt
  • viel Humor, sehr viel Geduld und noch mehr liebevolle Konsequenz

Lucas Online-Tagebuch mit aktuellen Fotos und Videos: https://www.instagram.com/giraffenpony/

Luca wird nach vorheriger, positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag in vermittelt. Sie ist geimpft, gechipt und kastriert und hat einen EU Ausweis. (Text: Manuel M., Pflegestelle)
Weitere Infos: help-for-paws@web.de

49   KYRA.   (Neu in der Vermittlung (04.02.2021)
 
Mädchen, ca. 1 Jahr alt, ca. 50-55 cm groß, sehr lieb mit allen Artgenossen und Besuchern. Sie kommt aus dem städtischen Tierheim in Loulé.

KYRA reist kastriert, gechipt mit EU-Pass, geimpft, entwurmt, mit SpotOn behandelt und mit speziellem Sicherheitsgeschirr per Transport nach Deutschland. Die Vermittlung erfolgt nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag. Ein Sicherheitsgeschirr ist in der Schutzgebühr enthalten.

Weitere Infos sehr gerne per Email an help-for-paws@web.de (Kristina)
 

50  PAULINE (18.03.2021 Neu in der Vermittlung)

Das ist die kleine PAULINE. Sie ist 3-4 Jahre alt und nur +/- 30 cm hoch. Sie ist noch etwas vorsichtig, lässt sich aber anfassen und auch streicheln. Sie hat kurze Beinchen und ein super flauschiges Fell. Sie war zuerst bei Bolle, Gustavo, Soraia und Franzi und noch anderen Wuschelhunden im Gehege, wurde aber von einigen gemoppt. Jetzt sitzt sie in einem der hinteren Gehege. Leider sieht sie dort kaum jemand.
PAULINE wurde vor zwei Jahren im Industriegebiet von Loulé aufgegriffen, wahrscheinlich wurde sie von ihren Besitzern ausgesetzt, da sich nie jemand gemeldet hat. Wer gibt der süßen Maus eine Chance auf ein neues Leben, sie hätte es so verdient?

PAULINE reist kastriert, gechipt mit EU-Pass, geimpft, entwurmt, mit SpotOn behandelt und mit speziellem Sicherheitsgeschirr per Transport nach Deutschland. Die Vermittlung erfolgt nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag. Ein Sicherheitsgeschirr ist in der Schutzgebühr enthalten.

Weitere Infos sehr gerne per Email an help-for-paws@web.de (Kristina)

 

Wir kämpfen für Tiere in Not

Schreiben sie uns eine Email ....

forklift certification online