aktuelles 2018

22.12.2018Ferien 22.12.2018-06.01.2019

 

11.12.2018   Ein neues Sternchen ist am Himmel 
Der kleine Balu hat es nicht geschafft – Ruhe in Frieden Du kleines Seelchen

a_kerzen22

09.12.2018   Der kleine ZURI ist gestern Nacht gut angekommen und scheint sich schnell einzuleben. Wir wünschen ihm alles Glück der Welt in seinem neuen Leben

07.12.2018   Wir suchen noch dringend Futterspenden, damit unser nächster Transport losgehen kann. Wir hatten gehofft, es noch vor Weihnachten zu schaffen.

 

06.12.2018                    

05.11.2018   Neues aus dem Tierheim 

Das Herrchen von Rocko, dem Findling vom 22.11.2018 wurde gefunden. Er kann jetzt wieder nach Hause.

05.12.2018  FINN & GRACE

Liebe Tierfreunde,
gestern war ein ganz toller Tag für uns und unsere Tierschutz-Arbeit:

  • FINN hat voraussichtlich ein Zuhause gefunden, mit eigenem Garten und Häuschen auf der Schwäbischen Alb (VK steht noch aus, aber wir sind uns jetzt schon zu 99,9% sicher, dass das klappt).
Der blinde FINN
  • GRACE bekommt eine neue Chance in ihrem erst 1-jährigen Hundeleben und darf zu einer ganz lieben Freundin auf Pflegestelle ganz in unserer Nähe.
GRACE

Beide reisen Anfang Januar 2019 mit European Dog Express – EDE zu uns nach Stuttgart.

Wir sind total glücklich für die beiden. YES WE CAN!!!  

03.12.2018    GRACE

03.12.2018: Wie wir erfahren haben, wurde die wunderhübsche GRACE in ein anderes Tierheim verlegt, da sie im großen Gehege mit den vielen anderen Hunden total gestresst reagiert hat.
Es würde uns total leid tun, wenn sie dort für den Rest ihres Lebens dahin vegetiert.

Deshalb suchen wir für GRACE ganz GANZ DRINGEND eine Endstelle oder zur Not auch nochmal ausnahmsweise eine Pflegestelle im Großraum Stuttgart. Wir möchten das schöne Mädchen nicht einfach so aufgeben.

Bitte hört Euch um, bitte geht in Euch, wir müssen der Kleinen helfen, damit sie nochmal die Kurve kriegt und ein normales, schönes Hundeleben bekommt bei jemandem, der sich um sie kümmert und sie liebt.

BBei Interesse oder einem Tipp bitte schickt uns über Facebook eine PN an mich, Kristina Mäurle oder Christine Plschek oder schreibt uns eine Email an help-for-paws@web.de

30.11.2018  Neu in der Vermittlung

Mogli
Balu
Shakira

28.11.2018    Neues aus dem Tierheim 

Ein neuer Stern ⭐️ ist aufgegangen…

Unser lieber DENNY ist tot – wir sind unendlich traurig. Er starb an einem plötzlichen epileptischen Anfall in den Händen der Tierpflegerin. Komm gut rüber Du sanfter Riese

a_kerzen22

26.11.2018   Flyer, neu überarbeitet

Flyer November 2018 (link zum Download)

21.11.2018  Neues aus dem Tierheim 

  • Morgens vor dem Tierheim unter einem Baum
    7 Stück an der Zahl…
    ca. 2 Monate alt…
    Glück im Unglück hatten die Süßen…

  • Wieder ein neuer Schützling im Tierheim. Er ist ein blinder Husky-Mischling. Er war ganz alleine auf der Straße unterwegs und wurde erst ins städtische Tierheim gebracht… als blinder Hund hätte er dort keine Chance gehabt…

  • Noch ein Findling von heute, gefunden im Industriegebiet von Loulé… er kennt alle Grundkommandos, ist wohl stubenrein und total verschmust und anhänglich…
    … vielleicht ist er ja nur entwischt und die Besitzer melden sich noch…
    Das Tierheim platzt aus allen Nähten

19.11.2018   Heute gibt’s ganz tolle Neuigkeiten:

Unser Sorgenkind  Palhaço  ist gestern in sein Für-Immer-Zuhause gefahren. Endlich, endlich durfte er ankommen!!!
Vielen, vielen Dank an alle, die hier mitgeholfen und mitgebangt haben. Vielen Dank an die Pflegestelle, vielen Dank an die Vermittler und natürlich vielen Dank an den neuen „Papa“.

Uns fällt nicht nur ein Stein vom Herzen sondern ein ganzes Gebirge.

18.11.2018  Nächstes Hunde- u. Menschentreffen

Danke an alle die gekommen sind. Es war wieder richtig schön. Sonnig und recht frisch. Den Hunden hat’s Spaß gemacht und den Menschen hoffentlich auch. Ganz herzlichen Dank für die Spenden für die Hunde. Bücher tauschen wir auf jeden Fall beim nächsten Mal.
Wir freuen uns auf das nächste Treffen 

DJANGO
BOBBY
BELIAL
MORITZ & MAXI
NANDO & BELIAL

16.11.2018   Neu in der Vermittlung

Miss SOPHIE

15.11.2018   Neu in der Vermittlung 

IDA
TABBY
CARAMELO
BONNIE

14.11.2018   Neu in der Vermittlung  

MINKA
SUSAN
STRUPPI

09.11.2018  Palette Nr. 4 ist fertig. Danke Bernd für’s Spenden bringen. Danke William, Ams, Kristina und Roland für’s Ausladen und Verpacken.

09.11.2018    Elis & Asco gehen heute auf die Reise

Elis
Asco

08.11.2018  Neu in der Vermittlung

3 Geschwister
2 Jungs, 1 Mädel
Sanne

07.11.2018  Auch das ist Portugal – kleine Welpen aus der Mülltonne

05.11.2018  Eine Chance für ältere Hunde?

Unsere neue Seite (bitte anklicken)

04.11.2018  4 Stunden haben wir am Freitag sortiert und verpackt. Danke an Bernd Elsässer und Roland Smetana für Eure Hilfe. Resultat: 2 volle Paletten für die Hunde und Katzen in Loulé und zwei krumme Rücken

04.11.2018 Heute morgen hat mich Lucia Sebastiano besucht und mir ganz viele Sachen für die Hunde in Portugal gebracht. Und sogar was für’s Frühstück war dabei. Vielen vielen Dank. Du bist echt so klasse

31.10.2018       Neu in der Vermittlung  

DAIZY
EMMA
CINDY
SANDY
FRANCESCO
DENNY
FRECKLE

22.10.2018 Rocko B. und Princesa sind im Oktober 2018 über die Regenbogenbrücke gegangen. Wir sind sehr traurig.

a_kerzen22

a_kerzen22

21.09.-21.10.2018  Zur INFO

Wir machen Urlaub

18.09.2018  Neu in der Vermittlung  BEPPO

14.09.2018  Neu in der Vermittlung  LOLA

13.09.2018  Neu in der Vermittlung  PRINCESA

10.09.2018   Neu in der Vermittlung TWIX

31.08.2018  DRINGENDER HILFERUF FÜR DIEGO 

Baris, ein Adoptant hat uns dringend um Hilfe gebeten.

Auf dem unbewohnten Nachbargrundstück ist ein mittelgroßer Hund, der 24 Stunden draußen verbringen muss und keiner interessiert sich. Der ehemalige Besitzer hat ihn einfach nach 15 Jahren dahin zurück gebracht, von wo er ihn adoptiert hat. Grund: Er hat eine Frau kennen gelernt, die hat auch einen Hund und ihr Hund hat seinen nicht akzeptiert.
Er soll wenn möglich nicht in ein Tierheim, das wäre sein Ende, darum der Versuch über Help for Paws Stuttgart e. V.

Baris kümmert sich momentan so gut es geht, er wird gefüttert und wenn es die Zeit erlaubt, geht er mit ihm auch kurz spazieren. Der Hund ist so einsam, er weint den ganzen Tag.
Leider kann er ihn nicht selbst aufnehmen, da er schon zwei Hunde und dazu mehrere Katzen hat. DIEGO hat leider Angst vor anderen Hunden und kann deshalb nur als Einzelhund leben.

Er schreibt: „Es wäre wirklich super, wenn ihr helfen könntet. Wenn ich mit ihm Gassi gehe, kommen mir immer die Tränen, weil er sich so freut, wenn ich ihn zurück bringe ist er so traurig und weint die ganze Zeit. Er ist 15 Jahre alt und man merkt es ihm gar nicht an. Er ist sehr lieb, wurde damals angeblich von einer Tötungsstation rausgeholt und nach Deutschland gebracht. Der Arme sollte seine letzten Jahre schön verbringen und nicht so wie jetzt. Bald wird es Winter und was ist dann?“

Wer hat ein Herz für den lieben Opi und gibt ihm noch ein paar schöne Jahre? Bitte, wer ein Plätzchen hat oder eine Idee, meldet Euch unter help-for-paws@web.de

UPDATE 03.09.2018: Diego, so heißt der Hundemann hat bis jetzt noch nichts gefunden, obwohl er so oft geteilt wurde. Aber wir geben nicht auf.
Wir haben gerade erfahren, dass Diego nicht zu anderen Hunden kann, er hat nach einem schlimmen Beißvorfall Angst.
___________________________________________________________________________

26.08.2018 Bayley der süße Schatz wurde heute von seiner neuen Mama abgeholt. Vermisse meinen kleinen Schatten und wünsche Dir alles Glück auf Erden.   Krissy

25.08.2018  Pepe, Toffee und Tiago sind heute gut angekomnen. Alle drei haben echt spitze Familien gefunden. Alle sind so nett und wir haben gemeinsam der Ankunft entgegen gefiebert. Eine klasse Truppe.

Danke an Michi und Tommy von European Dog Express (EDE) für den tollen Job den ihr macht.

23.08.2018 Bayley (Bernstein) ist heute morgen gut in Stuttgart angekommen. Er ist ein kleiner Engel.

22.08.2018   ELIS – fest reserviert und dann mal kurz sitzen gelassen für einen jüngeren Hund – trauriger Alltag im Tierschutz

21.08.2018 Überweisung Spendentransport August 2018

15.08.2018    Ein Dankeschön an uns alle von Lilo, der Gründerin des Tierheims São Francisco de Assis (zum Vergrößern Bild anklicken). Wir geben das mal so direkt an Euch alle weiter – nur mit Eurer Hilfe ist das zu schaffen.

Der Transport kam genau zur rechten Zeit, es war nur noch 1 Sack Welpenfutter im Lager – also alles richtig gemacht

14.08.2018   PEPE ist dem Tod von der Schippe gesprungen, seine Schwester Esperanca und sein Bruder Anjinho sind leider, trotz intensivster Pflege, an einer schweren Lungenentzündung gestorben.

PEPE hat es geschafft und ist gesund. Vielen Dank an alle Mitarbeiter des Tierheims in Loulé, die ihn so aufopfernd gepflegt und aufgepäppelt haben.

UND JETZT KOMMT DAS BESTE

Wir freuen uns soooooo sehr – der kleine Spatz hat grünes Licht bekommen. Er darf ausreisen und trifft noch diesen Monat seine neue „Mama“.

12.08.2018   Wir möchten uns bei allen bedanken, die zum heutigen Hundetreff zum Fasanenhof gekommen sind und freuen uns auf’s nächste Mal.

10.08.2018    Ankunft Transport 10.08.2018

Groß war die Freude im Tierheim in Loulé über unseren Spendentransport (7 Paletten mit insgesamt 4 Tonnen).
Herzliche Grüße aus dem Tierheim und vielen vielen Dank an alle Beteiligten sollen wir ausrichten.

06.08.2018   Wir sind total geschockt und traurig…

…es erreichte uns erst jetzt die Nachricht, dass die Schwester von Anjinho kurz nach ihm auch verstorben ist. Alle drei sind von heute auf morgen an einer infektiösen Lungenentzündung erkrankt.

Wir nennen Dich nun „Esperança“, was Hoffnung bedeutet; Hoffnung für Dein noch lebendes Brüderchen „Pepe“, dessen neue Mama unter großen Sorgen auf ihn wartet.

Gute Reise, kleines Mädchen

03.08.2018    Letztes Mal bei strömendem Regen – heute haben wir vergeblich darauf gehofft… Der nächste Transport nach Loule ist unterwegs. Vielen Dank an alle Spender und Helfer 

01.08.2018  Neu in der Vermittlung  KURO

31.07.2018    Unser kleines Igelchen hat es nicht geschafft… und er sah so gut aus… er hat gefressen und getrunken… ist herumspaziert…
und plötzlich war er tot. Wir haben ihn neben unseren Lieblingen begraben.

R.I.P. Kleiner…  es tut uns so leid…

30.07.2018   Flieg…. kleiner Engel 

 Seit vorgestern scheint ein neues Sternchen am Himmel – das kleine 3-Beinchen hat es leider, trotz 24-Stunden-Pflege nicht geschafft.
Wir geben ihm den Namen ANJINHO, was „kleines Engelchen“ bedeuted – leider hatte er niemanden gefunden der ihm einen Namen gibt. So bleibt er wenigstens nicht anonym.
Wir sind unglaublich traurig….
Since 2 days, there is a new little star at the sky – the little puppy, with the 3 legs did not make it, although he was taken care of 24/7.
We name him ANJINHO, which means „little angel“ – unfortunately he did not find anybody to give him a name. So at least he will not remain anonymous.

We are so very sad……

28.07.2018   Auch am Wochenende im Einsatz:
Heute morgen hat uns eine Nachbarin angerufen und um Hilfe gebeten.

Halb verdurstet und verhungert hat sie den Kleinen im Park gefunden. Er lag nur noch apathisch auf der Seite.
Inzwischen sind die Zecken entfernt, er hat getrunken und gefressen und sein neues Heuhäuschen bezogen. Wir hoffen er schafft es.

26.07.2018   Futterspenden

  • Danke an die tollen Futterspender
  •  Danke an meinen Dad, Peter Mäurle für’s Auto leihen, dass Du uns wieder eine „Ameise“ besorgt hast und natürlich, dass wir die Garage auch auf Deinem Stellplatz zupacken dürfen
  • Danke an Bernd Elsässer für’s Fahren und Abholen
  • Danke an W. B. Dunne, Ams Manneh, Roland Smetana und Kristina Mäurle für`s Ausladen und Verpacken
  • Danke an alle Unterstützer und Spender, die uns immer wieder Sachspenden vorbei bringen oder Pakete schicken, wir kommen dem nächsten Transport immer näher

25.07.2018   Neu in der Vermittlung

 PEPITO, CHARLENE, NUNO und KIKA 

 

21.07.2018  4 Hunde durften heute in Deutschland an -kommen. Viel Glück  SAM, PALHACO, LAIKA & LOTTA.

16.07.2018  Neu in der Vermittlung TIAGO

13.07.2018  Kauf von Impfstoffen für die Hunde in Portugal

10.07.2018  Unser Spendenfutter für zwei Tierschützer in Griechenland (Katerini & Chalkidiki) ist heute angekommen. Vielen herzlichen Dank an alle Unterstützer. Ohne Euch wäre das mal wieder nicht möglich gewesen. 

10.07.2018 Help for Paws Stuttgart e. V. und natürlich auch andere Vereine suchen das ganz Jahr über Flugpaten, damit die vermittelten Hunde und Katzen in ihr neues Zuhause reisen können. Fliegen Sie nach Portugal in den Urlaub? Es ist ganz einfach, Flugbegleiter für ein Tier zu machen (Infos gibt es hier).
Es gibt auch eine neue Flugpatengruppe für Portugalallgemein auf Facebook. Werden Sie Mitglied!

Auch für Griechenland haben wir seit langem eine Flugpatengruppe (hier nur ab Thessaloniki). Machen Sie mit!

09.07.2018 Vielen herzlichen Dank an Yvonne Kretschmann für die tollen Spenden für die Tiere in Loulé

05.07.2018

  •  Dieses Mal in heftigem Regen – das Futter nach Griechenland an Dimi (Katerini) und an Fani (Polichrono) ist unterwegs. Danke von Herzen an alle Spender und Helfer, mit deren Hilfe der Transport möglich wurde. 
  •  Vor zwei Tagen kam ein Hilferuf von unserer Freundin Fani aus Griechenland. Eine Familie in ihrer Nähe hat insgesamt 16 Hunde in einer 3-Zimmer-Wohnung. Alle Hunde sind nicht kastriert und es gab schon den 3. Wurf. Sie können die Kastrationen nicht bezahlen.
    Wir haben uns entschlossen, die 8 momentan dringendsten Kastrationen (Hunde auf dem Foto) mit 720,– € zu finanzieren.

04.07.2018Heute haben wir Spenden bekommen, Decken, Handtücher, Leckerli und einen großen Hundekorb. Ganz ganz herzlichen Dank. Alles geht demnächst mit auf unseren Spendentransport nach Portugal. 


30.06.2018

  • Sachspenden gesucht


29.06.2018
       Neues aus dem Tierheim 

  • Die großen Relax-Paletten aus Stuttgart sind „angenommen“
  • Und es hört nicht auf…

Touristen haben heute zwei Welpen auf der Straße gefunden und ins Tierheim gebracht. Es sind wohl Geschwister im Alter von ca. 2 Monaten.

Zum Glück war Sara, die Tierärztin gerade da, sie müssen zuerst mal verarztet werden. Das Mädchen hatte ganz verklebte Augen, die auch trüb sind. Hoffentlich ist sie nicht blind. Dem Jungen (der Hellere) scheint es besser zu gehen.

Weitere Infos und bessere Bilder gibt es bald, wenn wir Genaueres über den Zustand der beiden Babies wissen.

 Weitere Infos: help-for-paws@web.de oder über Facebook per PN an Christine Plschek oder Kristina Mäurle

28.06.2018 Die Garage ist voll, die 4 Paletten nach Griechenland fahren demnächst los, damit wir Platz haben für die Futter- und Sachspenden für das Tierheim São Francisco de Assis in Loulé/Portugal, aber da müssen wir noch eine Weile sammeln.


27.06.2018
 Langsam bereiten wir uns auf zwei weitere Spenden-transporte vor:
  • 2 Tonnen Futter für Griechenland (angekommen am 10.07.2018)
  • Mindestens 4 Tonnen Futter und Sachspenden für Loulé/Portugal (hierzu sammeln wir noch DRINGEND Sachspenden wie Decken, Handtücher, Futterspenden, Hundekörbe/-betten, medizinisches Material, Hundehütten/zerlegbar, Geschirre, Leinen etc.)

Bedanken möchten wir uns natürlich bei allen Spendern für die großartige Hilfe.

20.06.2018     Neues aus dem Tierheim 

Heute um 13:00 Uhr: Christine und Dieter sind heute zum Tierheim gefahren um die mitgenommenen Spenden abzuliefern.
Hier ein paar kleine Eindrücke:

19.06.2018   Abfahrt 18.06.2018 gegen 9:30 Uhr, Ankunft an der Algarve 19.06.2018 gegen 12 Uhr. Vielen Dank an Dieter Plschek, der die Strecke schon im „Schlaf“ fährt. Die Anspannung fällt jetzt ab, es ist alles gut gelaufen! Im Tierheim werden sie schon sehnsüchtig erwartet.

18.06.2018   Alle Spenden sind verladen und unterwegs nach Portugal: Große Schlafpaletten für die Hunde, viele Kartons medizinisches Material für die Tierärztin, Futter, Decken, Transportboxen, Medikamente, Hundegeschirre und -leinen, Spielsachen usw. Vielen Dank auch hier nochmal an alle Spender, ihr seid echt klasse!!!!

17.06.2018   6. Hunde- und Menschentreffen 2018

14.06.2018    Neues aus dem Tierheim 

Schon WIEDER fünf ausgesetzte Welpen im Tierheim – es gibt keinen Platz mehr – eine katastrophale Situation. Wohin soll das führen, wenn die Menschen es nicht kapieren ihre Hunde kastrieren zu lassen. Aber ist ja egal, man kann sie ja einfach irgendwo in der Pampa oder vor dem Tierheim in einem Karton „entsorgen“.

Einem der kleinen Babys fehlt eine komplette Vorderpfote… was ist Dir nur schon passiert in Deinem so kurzen Leben

Sie werden demnächst zur Vermittlung stehen und wir suchen jetzt schon Adoptanten für diese süße Bande.

13.06.2018   Vielen  herzlichen Dank an meine liebe Freundin Mone, die uns Entwurmungstabletten und Augentropfen im Wert von 200 Euro gespendet hat.
Vielen herzlichen Dank an Nadia aus Rumänien, die uns die Sachen mitgebracht hat.

Ein Teil geht an die Hundehilfe Italien e.V., der andere Teil geht an „unser“ Tierheim in Portugal.

06.06.2018   Neues aus dem Tierheim 

Unsere erste Futterspende für ca. 550,00 Euro ist im Tierheim angekommen.
Danke an alle Spender und Helfer

Hoffentlich wird das Futterlager bald wieder voll


06.06.2018 
  Neues aus dem Tierheim 

Dank eines privaten Investors erstrahlt das Tierheim São Francisco de Assis in neuem Glanz

04.06.2018  Heute ist ein trauriger Tag…
Die kleinen Welpen MARA & SABA sind nach plötzlicher, schwerer Krankheit gestorben. Wir sind unendlich traurig, dass man ihnen nicht mehr helfen konnte.

   Fliegt….. ihr kleinen Seelchen

a_kerzen22

29.05.2018  Neues aus dem Tierheim 

Heute morgen vor dem Tierheim São Francisco de Assis in Loulé – bis auf die Knochen abgemagert

… eine Woche später

28.05.2018     Neues aus dem Tierheim 
Auch MABOU wurde letzte Woche erfolgreich kastriert. Wir haben wieder 1.150,00 Euro für Kastrationen ans  Tierheim überwiesen

16.05.2018  Neues aus dem Tierheim 

  •  Kastrationen
    Gestern wurden auch PALHACO und SAM kastriert. Alles ist gut gegangen, die beiden sind wohlauf. Vielen Dank an Dra. Sara in Loulé
  •  Ein frischer rosa  Anstrich

15.05.2018    Neues aus dem Tierheim 
Diese und letzte Woche wurden MONA, NICK, SOCO, NIKITA und ZURI kastriert.  Herzlichen Dank, Dra. Sara in Loulé

14.05.2018  Spendenplakat 2018

09.05.2018  Wir wünschen allen unseren Freunden und Unterstützern ein schönes Wochenende   

07.05.2018   34 unserer Hunde bei Tiervermittlung

05.05.2018    5. Hundetreffen 2018

Ein paar Eindrücke:

Paco und hinten Lotte, der kleinste Schiedsrichter der Welt
Nando
Willi
Maggie

01.05.2018   Neues aus dem Tierheim 

 Erneut ausgesetzte Welpen – dieses mal auf einem Feld in der Nähe. Das Tierheim ist voll, es platzt aus allen Nähten. Langsam wird es sehr schwer, die Hunde sicher mit Ihresgleichen unterzubringen. Die Kleinen leben vorerst ein einem Welpenlaufstall

 Update 04.05.2018
Die zwei kleinen Welpen waren in jämmerlichem Zustand – Zecken ÜBERALL
Wir haben sie jetzt in die Vermittlung aufgenommen. Es sind beides Mädchen, ca. 5 Wochen alt und werden mal eher größer. Sobald sie durchgeimpft und beide gesund sind, suchen wir für die beiden ein Zuhause

24.04.2018  Ein in Stuttgart-Vaihingen entlaufener Hund konnte zum Glück nach wenigen Stunden wieder dem Besitzer zugeführt werden. Der Hund war ohne Geschirr/Halsband unterwegs und zwar gechipt, aber leider nicht registriert. Das haben wir jetzt bei TASSO nachgeholt.

23.04.2018   Neues aus dem Tierheim 

Am 23. April 2018 wurden 13 (DREIZEHN!!!) Welpen mitten in der Nacht auf einer Straße gefunden.
Das Tierheim São Francisco de Assis hat sie aufgenommen und platzt aus allen Nähten.
Es ist so frustrierend, schreiben die Mitarbeiter, 5 Tiere finden ein Zuhause und 13 neue kommen hinzu. Wie soll das weiter gehen? Warum sind die Menschen so verantwortungslos und lassen ihre frei laufenden Hunde nicht kastrieren?

Die 13 Welpen stammen aus verschiedenen Würfen, die Mütter konnten nicht gefunden werden. 

19.04.2018    Auch LEIKA  wurde heute erfolgreich kastriert

16.04.2018   Danke liebe Lucia Sebastiano für die tollen Spenden  

16.04.2018  Da war jemand super fleißig und hat die Futtergarage geputzt. Ganz herzlichen Dank für Dein Engagement lieber Ams. Dann kann ja jetzt wieder gesammelt werden!

16.04.2018    Neues aus dem Tierheim 

Wir haben einen Brief von Lilo aus Loulé erhalten und wollen alle dran teilhaben lassen. Lilo hat das Tierheim São Francisco de Assis in den 1980er Jahren gegründet. Der Brief kann durch anklicken vergrößert werden.

15.04.2018   4. Hundetreffen 2018

 

14.04.2018  Unsere Futterspende von 1,5 Tonnen für D. Mircea ist gut in Buzau/Rumänien angekommen. Ganz herzlichen Dank auch hier nochmals für die Spenden an Bernd Elsässer.

11.04.2018    CELINE ist wieder soweit gesund, dass sie kastriert werden konnte. Alles ist gut verlaufen.

07.04.2018    Heute war für uns ein Freudentag. 6 unserer Schützlinge sind gut angekommen und konnten in ihr neues Zuhause ziehen.

  • Danke an Christine und das ganze Team vom Tierheim Sāo Francisco de Assis in Loulé.
  •  Danke an die tollen Adoptanten.
  •  Danke an Michaela und Tommy von European Dog Express.

06.04.2018  Moppel-Hoppel Tiere in Not e. V. (Begegnungs-stätte für Tier und Mensch)

06.04.2018  Prinzessin, Pirulito, Akela, Bob, Canela und Nathan sind heute morgen losgefahren in ihr Hundeglück. Wir können die Ankunft kaum erwarten

04.04.2018  Nachdem der LKW jetzt unangemeldet plötzlich da stand, ich von der Arbeit heim gerast bin und wir auch noch eine  Baustelle an der Kreuzung haben ist das Spendenfutter unterwegs nach Rumänien. Dem Himmel sei Dank .
Danke auch hier nochmal an Bernd Elsässer’s Spender und an die spontanen Helfer heute nachmittag. 
Der rumänische Fahrer, der auch einen großen Hund zu Hause hat bekam noch 2 Säcke Futter und einen großen Kauknochen gespendet.

01.04.2018   Neues aus dem Tierheim 

 VORHER – NACHHER  im Futterlager

29.03.2018  Frohe Ostern!

28.03.2018   Neues aus dem Tierheim 

 Um die Mittagszeit ist unser 2. Spendentransport in Loulé im Tierheim angekommen 
Danke nochmal an alle, die dies möglich machten.
Viele Grüße von allen aus dem Tierheim und ganz ganz herzlichen Dank sollen wir ausrichten.

25.03.2018  Verpacken für Cora’s Paradies in Rumänien – eine Spende von Help for Paws Stuttgart e. V. und der Union für Tiere in Not 
Hinterher gab’s noch Kaffee, Kuchen und Kuscheleinheiten

19.03.2018  Unser 2. großer Spendentransport ging nach Portugal ins Tierheim Sāo Francisco de Assis in Loulé. 9 Paletten mit insgesamt 4 Tonnen, die 300 Hunde und 100 Katzen warten schon sehnsüchtig.

  •  Danke an Bernd Elsässer und die Spender
  •  Danke an die Verpacker und Verlader Roland Smetana, William B. Dunne und Ams Manneh
  • Danke an P. Mäurle für’s Bereitstellen der Gerätschaften
  •  und einfach Danke an ALLE die uns unterstützen und unsere Arbeit gut finden

12.03.2018  TAMI ist jetzt hoffentlich in ihrem endgültigen Zuhause angekommen. Sie wurde gestern bei ihrer Pflegestelle abgeholt.

11.03.2018  Vorbereitung für den großen Transport nach Portugal, am „heiligen“ Sonntag haben wir gearbeitet:
Paletten zusammen sammeln, 1. Palette von insgesamt 9 ist schon „probe“gepackt und heute morgen ist unser Helfer angekommen um alles auf den LKW laden zu können.
Danke an W. B. Dunne, Roland Smetana und Ams Manneh für die Hilfe

10.03.2018 Hier der Artikel des Interviews vom 29.01.2018 von Franciska Bohl (Evangelisches Gemeindeblatt Baden-Württemberg). Wir bedanken uns nochmals für das Interesse an unserer Tierschutzarbeit (zum Vergrößern einfach anklicken).

03.03.2018   3. Hundetreffen 2018
Schön war’s wie immer, obwohl kaum jemand Bekanntes da war. Dafür haben die Hunde neue Freundschaften geschlossen und ihre Menschen haben sich nett unterhalten.
Bis zum nächsten Mal am 15. April 2018. Wir haben verschoben wegen Ostern

01.03.2018  Unsere Hunde suchen Paten*innen, die sie unterstützen bei Verpflegungs- und Tierarztkosten.

Momentan haben wir hohe Transportkosten für unser Spendenfutter: Die Benzinkosten um das Futter einzusammeln um es zentral lagern zu können und die Speditionskosten, die nach Portugal und Griechenland sehr hoch sind. Trotz allem ist es noch günstiger für uns, als das Futter dort zu kaufen UND es ist richtig GUTES Futter.

Schaffen wir es gemeinsam, dass die ehemaligen Streuner in Europa auch in Zukunft gut versorgt sind?

23.02.2018   Vielen Dank im Namen der notleidenden Streuner in Europa für diese großartige Spende, die uns sogar vorbei gebracht wurde.
Die nächsten vier Futterspenden gehen nach Portugal zu unseren Schützlingen im Tierheim in Loulé (4 Tonnen), nach Serbien (Projekt Pongo, ca. 1 Tonne), nach Ungarn (ca. 500 Kilo) und nach Rumänien (Cora’s Paradies, 1,5 Tonnen).

22.02.2018  Besuch bei Anton, es geht ihm richtig gut!

22.02.2018     Missy fährt heute in ihr neues Glück. Wir sind traurig und froh zugleich. Alles Gute du Süße!

 

19.02.2018  Ein großes Dankeschön geht mal wieder an die Firma  PETS NATURE  und all die Helfer, die an diesen Aktionen beteiligt waren.

17.02.2018  Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag an unseren Webmaster Thomas Wittig, unseren Retter in der Not, wenn es um unsere Homepage geht.
Viel Gesundheit, Glück und Erfolg auf der ganzen Linie

14.02.2018  Bernd Elsässer hat gestern Futterspenden aus dem Schwarzwald mitgebracht.
Ams Manneh, Roland Smetana und Kristina Mäurle haben heute 3 Stunden verpackt damit alles auf die Reise gehen kann. Herzlichen Dank an alle Spender von Help for Paws Stuttgart e. V. un der Union für Tiere in Not

11.02.2018    2. Hundetreff von Help for Paws in 2018  – hier ein paar Eindrücke

10.02.2018  Ein Dankeschön vom Tierheim Heilbronn:
Gestern haben wir diese riesen Spende an Katzenstreu von der Union für Tiere in Not und Help for Paws Stuttgart e. V. erhalten. Vielen Dank hierfür an die großzügigen Spender.

09.02.2018 Missy ist nach 1,5 Jahren von ihrer Endstelle entlaufen. Mitten in der Stadt an einer U-Bahn Haltestelle wurde sie eingefangen und wir konnten sie zum Glück wohlbehalten im Tierheim  Stuttgart abholen.

07.-09.02.2018  Auch die nächsten drei Tage sind unsere fleißigen Jungs Bernd Elsässer und William Dunne unterwegs im Namen der Tiere. Unterstützen werden wir dieses mal die Tierheime Heilbronn, Stuttgart, Filderstadt und Pforzheim und unser Projekt in Portugal, sowie einige private TierschützerInnen.

Hierzu mussten wir einen zweiten, großen Hänger anmieten für den Transporter von Peter Mäurle (Danke für’s Ausleihen, Dad!). Nur so ist es irgendwie zu schaffen, bis morgen insgesamt 8-9 Tonnen von A nach B zu bewegen. Finanziert wird diese Aktion wieder von Help for Paws Stuttgart e. V.
Ganz ganz herzlichen Dank an das tolle Unternehmen für die mehr als großzügige Spende für die Straßentiere in Europa. 

 

06.02.2018 Grüße von DJANGO (ehem. Puschel), nach anfänglicher Schüchternheit lebt er sich jetzt richtig gut ein. Wie man sieht… er genießt

06.02.2018  Wieder haben wir Futterspenden bekommen. Dieses Mal geht ein Teil nach Bosnien und ein Teil nach Portugal ins Tierheim Sāo Francisco de Assis in Loulé, welches wir seit Oktober 2017 unterstützen.
Vielen herzlichen Dank im Namen der Streunertiere.

02.02.2018   PUSCHEL wurde gestern noch frisch gebadet. Er darf heute mit  seiner neuen Mama Sarah nach Hause fliegen.

31.01.2018  Unser Futtertransport vom 25.01.2018 ist wohlbehalten angekommen – die Streuner in Katerini freuen sich und die Leute, die sich um sie kümmern erst recht und sagen herzlichen Dank

29.01.2018  Interview mit dem evangelischen Gemeindeblatt Baden-Württemberg. Wir bedanken uns für das Interesse an unserer Tierschutzarbeit.

25.01.2018  Heute wird mal wieder Futter verladen für die Streunerhunde und -katzen in Griechenland. Vielen Dank nochmals an die Spender und die tollen Helfer. Danke an Sabine und Björn, die wegen krankheitbedingter Ausfälle spontan eingesprungen sind.

 

22.01.2018    Neues aus dem Tierheim 

Heute wurde TULA von ihrer neuen Familie in Loulé abgeholt. Wir sagen ganz herzlichen Dank und wünschen Euch allen eine tolle gemeinsame Zukunft: Marlene, Jürgen & Tula

19.01.2018  Wir durften heute nochmal ausladen. Großen Dank an die Spender und Helfer sagen Help for Paws Stuttgart e. V. und die Union für Tiere in Not.
Der LKW ist bestellt

18.01.2018    Lina ist jetzt auch eine Glücksnase – sie darf für immer auf ihrer Pflegestelle bleiben

16.01.2018   Wir durften heute mal wieder ausladen und alles konnte in der Garage von Help for Paws Stuttgart e. V. einlagert werden. Ein Teil der Spenden geht noch diesen Monat nach Griechenland  zu ca. 20 Straßenhunden und  ca. 30 Katzen, die dort aufopferungsvoll von einer Tierfreundin gefüttert werden

 Der andere Teil geht nach Rumänien zu Dog Rescue.
Vielen herzlichen Dank wie immer an die großzügigen Spender 

13.01.2018 Heute war unser erstes Hunde- und Menschentreffen im Neuen Jahr. Es war schön Euch alle mal wieder getroffen zu haben. Danke an alle die dabei waren, trotz der Matsche und Kälte.

12.01.2018   Vielen Dank an die Spender sagen die Union für Tiere in Not und Help for Paws Stuttgart e. V. für die erneute Futterspende. Wir sind am Verpacken

11.01.2018   KANGA, eine 7 jährige Kangal-Hündin in Not hat ein neues Zuhause gefunden. Wir konnten hier erfolgreich vermitteln und bedanken uns bei allen, die uns geholfen haben. Unser Beitrag wurde über 13.000 mal auf Facebook gelesen. Ihr seid super!!!

10.01.2018   Ganz ganz herzlichen Dank an Iris Laue, die uns ein Chiplesegerät für das Projekt ‚Pongo‘ in Serbien und die Hundemäntel für unsere Schützlinge in Portugal gespendet hat

06.01.2018  Heute sind unsere ersten Schützlinge aus Portugal angekommen: Lottchen, Anton, Rocky und Emil. Vielen Dank an Michaela Ehlert für den super Transport.

04.01.2018  Es durfte wieder Futter abgeholt werden. Dieses Mal geht es nach Serbien an das Projekt Lajka. Vielen Dank den Spendern. Das Futter wurde inzwischen schon abgeholt und ist auf dem Weg nach Serbien

02.01.2018   Liebe Mitglieder, Freunde, Unterstützer und Helfer

Wir, das Team von Help for Paws Stuttgart e. V. blicken auf ein sehr gemischtes Jahr 2017 zurück.

Einerseits konnten wir sehr erfolgreich arbeiten, und ich denke, darauf dürfen wir auch alle gemeinsam stolz sein:

  • Viele Tiere haben in Deutschland ein tolles Zuhause gefunden.
  • Über 36 Tonnen Futter- und Sachspenden gingen in 2017 alleine nach Katerini/Griechenland.
  • Über 20 Paletten Futter konnten wir in 2017 schon nach Portugal schicken, wo wir seid Oktober 2017 ein Tierheim unterstützen, welches ca. 300 Hunde und ca. 100 Katzen beherbergt.
  • Ein weiterer Transport mit 3 Tonnen Futter- und Sachspenden konnte im Dezember 2017 nach Portugal geschickt werden
  • Vier unserer neuen Schützlinge dürfen bald nach Deutschland kommen, zwei Problemfälle aus Griechenland konnten noch erfolgreich abgeschlossen werden.

Der weniger schöne Teil des Jahres waren die unglaublichen Verleumdungen neidischer, geldgieriger und rachsüchtiger Menschen im „sozialen“ Netzwerk Facebook. Aber auch das haben wir erfolgreich überstanden. Beim Veterinäramt (Ordnungsamt) Stuttgart sowie auch beim Finanzamt Stuttgart wurde unser Verein von einer sich sehr wichtig nehmenden „Dame“ angezeigt, die, wie sich schnell herausstellte, für ihre Kriege gegen gute Tierschutzvereine bekannt ist.
Es konnte natürlich alles geklärt werden und hat den Behörden sowie auch uns nur wichtige Zeit gestohlen, die uns dann für die Tiere gefehlt hat.
Durch die verlogenen Hetzereien auf Facebook unserer ehemaligen „Kollegin“ in Griechenland wurde vielen Tieren die Chance auf ein besseres Leben genommen. Trotz monatelanger „Verhandlungen“ und schon vorhandenen Pflegestellen sowie Endstellen wurde ihnen die Ausreise hasserfüllt verweigert. Herzlichen Glückwunsch dafür!

Wir werden in 2018 trotz allem so gut es geht in unserer freien Zeit für die Tiere da sein, für sie Futter sammeln und verschicken, ihnen ein schönes Zuhause suchen und das Tierheim in Loulé (Portugal) mit Sachspenden unterstützen (wie z. B. Transponder, Medikamente, Kastrationen etc.). Nicht zu vergessen unser 2. Vorstand, der seit Oktober aktiv im Tierheim São Francisco de Assis mithilft.

2018 liegt einer unserer Hauptaugenmerke auf Kastrationen in Portugal und Griechenland, dafür werden wir dann das gesparte Geld aus der Facebook-„Verkaufsaktion“ vom Oktober 2016 benutzen.

Wir möchten uns hiermit nochmal ganz ganz herzlich bei den Menschen bedanken, die nie an uns gezweifelt haben, die uns persönlich kennen gelernt und unsere Arbeit zu schätzen gelernt haben.

Vielen herzlichen Dank allen Futterspendern für die Straßentiere in Griechenland, Serbien, Kroatien, Ungarn, Spanien, Portugal usw… Wir helfen nach Möglichkeit auch dort, wo Hilfe dringend gebraucht wird…
Hier sind vor allem die Firmen PET’S NATURE, BOSCH, TERRA CANIS, HAPPY DOG, JOSERA und VET CONCEPT zu nennen.
Erwähnt ist natürlich auch der Tierschutzshop, durch deren Aktion zwei LKWs mit Futter nach Griechenland und Portugal geschickt werden konnten.
(siehe auch bei Links).

Wir freuen uns auf ein gemeinsames Neues Jahr mit Euch und einem tollen Team!!!!

Euer Team von Help for Paws Stuttgart e. V.

Wir kämpfen für Tiere in Not

Schreiben sie uns eine Email ....

forklift certification online