Aktuelles 2020

04.07.2020   Ankunft

ENDLICH konnten wir wieder ein paar von unseren Schützlingen in Empfang nehmen.

Franzi, Filou, Twinkle, Linda, Nayara, Tom & Jerry sind wohlbehalten bei ihren neuen Familien angekommen.

Wie man sieht geht es ihnen allen gut.

Wir freuen uns riesig und bedanken uns herzlich bei EDE für den super Transport und bei allen Adoptanten*innen für ihre Geduld wegen der langen Wartezeit.


03.07.2020   Ausreise

ENDLICH dürfen wieder ein paar Glückspilze zu ihren neuen Familien fahren – lange mussten sie warten. 
Tom & Jerry, Franzi, Nayara, Linda, Filou und Twinkle sind auf dem Weg nach Deutschland.

Wir freuen uns total auf Euch.

                            

         

     

28.06.2020   Spenden

Der Sommer ist in Portugal angekommen und es ist sehr heiß 

Damit die Hunde es besser aushalten, haben wir für 198,00 €
20 x 80-Liter-Wannen bestellt, damit sie sich etwas abkühlen können. Diese Wannen sind im Gegensatz zu den sonst üblichen Muscheln weitaus stabiler und auch tiefer, so richtig zum Reinliegen.
Wenn sich ein Tierfreund daran beteiligen möchte, wir sind für jegliche Unterstützung wirklich dankbar.

Unser Paypal-Konto: help-for-paws@web.de

26.06.2020   Spenden + Transport

…und wir haben wieder verpackt – der nächste Transport nach Portugal steht in den Startlöchern – 5,5 Paletten sind gepackt, es kommen aber noch Transportboxen, Katzentoiletten und Hundebadewannen dazu. Dann sind mal wieder 7 Paletten voll.

25.06.2020  Spenden

Ganz herzlichen Dank an zwei uns namentlich nicht bekannte Spender für die tollen Sachen, die ihr uns vor die Türe gestellt habt: Handtücher, Transportbox, mehrere Säcke Futter, Decken, Näpfe, Hundebettchen und zwei volle Tüten Katzenfutter.

24.06.2020   Spenden

Vielen lieben Dank an Selina Möhrle und ihre Spender für die vielen tollen Dinge, die wir bald ins Tierheim schicken können.

   

10.06.2020   Wir haben Post 

Hallo zusammen,

jetzt ist Mona schon ein ganzes Jahr bei uns (genauer: am 15. Juni), und ich wollte bei dieser Gelegenheit mal wieder ein paar Fotos schicken. Es ist so wunderschön, Mona bei uns zu haben! Sie ist ein ganz toller, lustiger, schlauer kleiner Hund und hat sich super eingelebt.

Die Tierheim-Vergangenheit merkt man ihr kaum noch an. Sie fährt wie ein Profi Auto, Bus, U-Bahn, hört gut auf uns, läuft brav an der Leine und kann im Wald auch problemlos frei laufen. In den ersten Monaten hatte Mona ja oft gespuckt, der Tierarzt tippte auf eine Fertigfutter-Unverträglichkeit, und das war es wohl auch: Seit ich für die Hunde koche, geht es Mona nämlich prima, sie spuckt gar nicht mehr. (Das Selbstgekochte schmeckt halt auch viel besser, schätze ich … )
Mit unserem anderen Hund versteht Mona sich sehr gut, Loki und sie sind ein echt gutes Team geworden!

Wir sind sehr glücklich mit unserer Süßen. 

Ich wünsche euch allen einen schönen Sommer und sende viele Grüße von Mona,

Julie

PS: Vielen Dank an Julie für die nette Email, das ist soooooo schön!

       

05.06.2020   Spenden

Vielen Dank an Charlotte Caesar für zwei große Kartons an Spenden für die Tiere im Tierheim.

01.06.2020

Wir sind sehr traurig….
unser kleiner ANTON ist über die Regenbogenbrücke gegangen.

29.05.2020   Spenden

Vielen Dank an Carmen Flambard, die uns wieder tolle Hundemäntel geschickt hat

26.05.2020   LUCA hat einen Platz gefunden

Vielen Dank für die zahlreiche Unterstützung. Luca darf nach Viersen mit Aussicht auf Pflegestelleversagen, d. h. wenn alles klappt, darf sie vielleicht für immer dort bleiben. Viel Glück du hübsche Maus.

25.05.2020   +++ Dringender Aufruf für LUCA +++
Wir suchen DRINGEND für Luca einen Hundetrainer in der Nähe von Stuttgart und Umgebung, der sie für 1-2 Monate (je nach Bedarf) aufnehmen kann. Luca ist seit Dezember 2019 bei ihrer Pflegestelle. Leider hat sich mit ihrer Ängstlichkeit nichts verändert. Die Panik vor entgegen kommenden Menschen oder z. B. Autos/Fahrräder draußen hat sich nicht gebessert. Da die Pflegestelle momentan in einer Ausnahmesituation ist und sie mit Luca auch nicht weiterkommt, brauchen wir dringend jemanden, der sich mit Angsthunden auskennt und Luca therapieren würde.
Der Platz muss eine Ganztages-Nacht-Stelle sein.
Wer kann uns helfen? Wer hat einen guten Tipp für einen solchen Platz? Kosten (wenn nicht zuuuu hoch) werden natürlich übernommen. Email: help-for-paws@web.de
17.05.2020   Spenden

Vielen Dank an Bianca (neue Mama von Ronja) für die tolle Spende

16.05.2020   Ankunft

Nach drei Monaten war es endlich wieder so weit: Spock, Fritzi, Ronja, Barbarossa und Jackie Lady konnten endlich zu ihren neuen Familien reisen.

Vielen herzlichen Dank an Christine und die Mitarbeiter des Tierheims Sao Francisco de Assis in Loulé, an EDE, die die Tiere wie immer professionell gefahren haben und nicht zuletzt ein riesen Dankeschön an Euch AdoptantInnen für Euer Vertrauen.

Wir wünschen den fünf Neuankömmlingen ein tolles, neues Leben mit viel Liebe. Sie haben es so verdient.

DANKE

     

           

           

     
11.05.2020   Wir haben Post

FRITZ (ehem. Shogy) schickt uns viele liebe Grüße aus NRW. Es geht im wirklich super. Er liebt seine Familie, vor allem die Kinder.

10.05.2020    Rechnungen

Rechnung für den nächsten Transport ist bezahlt – Am 16.05.2020 dürfen FRITZI, RONJA, SPOCK, BARBAROSSA und JACKIE LADY nach Deutschland fahren. Wir freuen uns sehr für die Tiere und ihre Familien, die schon so lange und geduldig warten.Überweisung an Selina Möhrle für Postgebühren.
Selina hat über 40.000 Flyer gedruckt (auf ihre eigenen Kosten) und verschickt um Werbung für Help for Paws Stuttgart zu machen. Vielen herzlichen Dank für Dein großes Engagement

09.05.2020   Spenden

Ganz herzlichen Dank an Sabine Dott für die tollen Spenden

08.05.2020   Spenden

Vielen Dank an Carmen Flambard für die tollen Hundemäntel.

07.05.2020   Spenden

Sooo lieb… Danke liebe Heike

03.05.2020   Adoption

Juhu, unsere Zuna hat ENDLICH ihr Zuhause gefunden. Vielen Dank an Tatjana (Trainerin bei Hundealphabet), die sich liebevoll um Zuna gekümmert hat und sie so weit gebracht hat, dass sie jetzt vermittelt werden konnte. Die beiden neuen Freunde verstehen sich echt gut!

02.05.2020   Adoption

ENDLICH – die wunderschöne CHIVA hat nach sehr langer Zeit auf ihrer Pflegestelle bei Christian ihr eigenes Zuhause gefunden. Das Warten hat sich gelohnt. Danke Christian, Du bist SPITZE!!!

Viel Glück du süße Maus!

22.04.2020    Verkauf für den Tierschutz

Retrieverleinen – neu, Farbe ROT zum Preis von 20,– € (zzgl. Versand) – 5,00 € gehen an Help for Paws Stuttgart e. V.
Die Leinen können bestellt werden bei Selina Möhrle unter Paulafee_geschenke@web.de

21.04.2020   Spenden
Unsere Selina hat mal wieder Spenden gesammelt und heute in unser Lager gebracht. Vielen herzlichen Dank an alle ihre Spender.
19.04.2020   Hundehütten

Vier weitere von uns gespendete Hütten wurden aufgebaut und sofort in Beschlag genommen

12.04.2020   Spenden

Die erste von 13 gespendeten Hütten ist schon aufgebaut Ist das nicht toll??

11.04.2020   Frohe Ostern

Wir wünschen Euch allen geruhsame Feiertage. Lasst Euch trotz der momentanen Umstände niemals unterkriegen. Genießt das sonnige Wetter. Auch zu Hause kann es schön sein!

09.04.2020   Spenden

Hunde, wie der blinde und schon alte „Robinho“ freuen sich über unsere gespendeten Krankenunterlagen

     

08.04.2020   Spendentransport

Hundehütten, Futter, Decken, Waschmaschine und und und…. alles ist super schnell und wohlbehalten im Tierheim angekommen. Insgesamt 7 Paletten mit ca. 3 Tonnen.
Danke an Elder, den schnellsten Fahrer von Coimbra!
Vielen herzlichen Dank auch nochmal an alle, die uns und somit vielen vielen Tieren geholfen haben.

        

07.04.2020   Wir haben Post 

Seit langem haben wir wieder etwas von Samira gehört. Es geht ihr sehr gut wie man sieht. Vielen lieben Dank Vanessa, dass Du Dich gemeldet hast. Wir haben uns ganz arg gefreut.

06.04.2020   Vermittlung

Unser Baby Nico ist heute in sein neues Zuhause gefahren. Er fehlt total, der kleine Terrorist.
Seit August 2019 war er bei mir auf Pflegestelle und wir haben unglaublich viel miteinander erlebt. Unser Holland-Abenteuer werden wir nie vergessen. Jetzt hat Nico einen tollen Platz gefunden.

Viel Glück Du kleiner Schatz. Im Sommer besuchen wir Dich im schönen Welzheimer Wald. (Krissy)

03.04.2020    Transport

Völlig unerwartet stand am Freitag morgen ein 40 Tonner aus Portugal bei uns auf der Straße. Wir hatten die kommende Woche damit gerechnet. In voller Hektik konnte ich zwei Helfer holen und wir haben verladen. 7 übervolle Paletten sind jetzt auf dem Weg nach Portugal, beladen von Waschmaschine über Hundehütten und Decken  bis zu Pferde- Hunde- und Katzenfutter.

Vielen herzlichen Dank an alle, die uns hier wieder so toll geholfen haben. Trotz der widrigen Umstände momentan konnten wir uns immer auf Eure Hilfe verlassen.

03.04.2020     Spenden

Vielen herzlichen Dank an unsere tolle Selina Möhrle alias Paula Fee für die Überweisung von 385,– € für die Tiere in Portugal.

31.03.2020     Wir haben Post 

Nach sehr langer Zeit haben wir mal wieder etwas von Djinjer gehört. Er war einer der ersten Hunde, die wir als noch ganz junger Verein vermittelt haben. Es geht ihm sehr gut und sein „Frauchen“ ist sehr glücklich mit ihm. Danke für die Nachricht!

25.03.2020    Spenden

Es ist eine Palette mit Hundefutter eingetroffen, die demnächst mit auf den Weg nach Portugal geht. Es war ein sehr günstiger Sonderposten. Bisherige Ausgaben für Futter ca. 1.400 € (ohne Transport).

   

25.03.2020     Spenden

Wir haben soeben die erste Lieferung Hundefutter bezahlt.
Das Futter wurde auch schon geliefert. In 2-3 Wochen wird dann die nächste Bestellung fällig sein. Vielen Dank an alle, die uns hierbei unterstützen.

Gemeinsam sind wir stark!!!

Vielen vielen Dank im Namen der Tiere und Mitarbeiter im Tierheim São Françisco de Assis.

       

23.03.2020          Wir haben Post 

Post von der kleinen Luna – sie genießt die Sonne, nur Streicheln geht noch nicht. Aber auch das kommt mit Geduld und Zeit.

       

23.03.2020          Ein kleiner GLÜCKSPILZ 

Heute ist die kleine, süße Maus ganz fest reserviert worden. Egal wie lange es dauert bis sie auf die Reise gehen kann, ihre neue Familie hat sich einfach in sie verliebt und wartet.

Welch ein toller Tag trotz dieser momentanen nicht einfachen Zeit.

23.03.2020          Wir haben Post 

Wir freuen uns jedes Mal total, wenn wir etwas von unseren ehemaligen Schützlingen hören. Dieses Mal haben wir tolle Fotos bekommen von FELIX und YANICK. 

22.03.2020    NEUES zum nächsten TRANSPORT

Wir haben trotz plötzlichem Kälteeinbruch die Sonne gestern genutzt.
Drei Leute haben insgesamt 5 Stunden sortiert und verpackt für das Tierheim São Françisco de Assis in Portugal.

6 Paletten sind jetzt voll. Am Mittwoch wird noch eine Palette Hundefutter geliefert, dann hoffen wir, das wir die ganzen Spenden irgendwie nach Portugal bekommen trotz der derzeitigen Coronakrise.

Danke an meine fleißigen Helfer Roland Smetana und William Dunne / Pearl 

21.03.2020      ACHTUNG!!!  HUND ENTLAUFEN!!                                                      STUTTGART-FLUGHAFEN!!!

21.03.2020, Pudel schwarz-braun, ca. 45 cm hoch, 5 Jahre alt, Name COCO. Wurde zuletzt am Flughafen McDonalds gesehen gegen 19:45 Uhr, seitdem ist er verschwunden. Wen ihr was seht oder hört, bitte unbedingt melden.

UPDATE 23:20 Uhr:

Leider wurde der Schatz auf der Autobahn überfahren.
R.I.P. kleine Coco
21.03.2020          

➡️     Das Tierheim ist geschlossen.
➡️     Das Futter wird mehr als knapp.
➡️ Die Tiere können nicht ausreisen, die Situation wird katastrophal werden…. immer mehr Hunde müssen aufgenommen werden und keine können raus. Auch die nicht, die ihr Ticket schon in der Tasche haben.
___________________________________________________________________________

➡️ Bitte teilt unser Album mit all den Tieren, die momentan in der Vermittlung stehen.

https://www.facebook.com/profile.php?id=1097764652&sk=media_set&set=a.10214270077401335&type=3

➡️ Tiere können sehr gerne FEST RESERVIERT werden, wann sie ausreisen können, steht in den Sternen.
Wer die jetzt notwendige Zeit des Abwartens aufbringen kann und möchte, wir freuen total uns über jede einzelne Fellnase, die dann irgendwann die Reise ins Glück antreten kann.

➡️ Wir werden versuchen, eine Menge an Futter im Wert von 1.000 – 2.000 € direkt in Portugal zu bestellen und auch gleich zu bezahlen. Wer uns dabei helfen möchte, sehr sehr gerne. Sie sind jetzt wirklich auf unsere Hilfe angewiesen, es werden wahrscheinlich viele Spender weg brechen!

Help for Paws Stuttgart e. V.
                       BW Bank Stuttgart
IBAN:         DE98 6005 0101 7415 0263 28
BIC               SOLADEST600
PAYPAL: help-for-paws@web.de (ACHTUNG: Bei Überweisung bitte Freunde/Familie angeben, dann können Sie die Gebühren sparen)

Bis dahin, bitte passt auf Euch auf, bleibt gesund, bleibt zu Hause und lasst Euch nicht unterkriegen. ♥

Mit herzlichen Grüßen Krissy

16.01.-31.03.2020  Spendenaktion
Wir sammeln für Hundehütten für das Tierheim in Portugal – die Hunde brauchen unbedingt mehr Schutz vor Hitze und Regen sowie mehr Rückzugsmöglichkeiten in den großen Zwingern.
 
Wenn Sie uns unterstützen möchten, dann klicken Sie auf folgenden link:

paypal.me/pools/c/8lK07lco8t

 

Wir bedanken uns ganz herzlich im Namen der Tiere!

            

Bestellung vom 03.02.2020 (zum Vergrößern anklicken)

Bezahlung vom 05.02.2020 (zum Vergrößern anklicken)

17.03.2020    

Liebe Freunde, liebe Adoptanten, liebe Helfer und Unterstützer

➡️ Die kommenden Tiertransporte sind vorerst abgesagt wegen Schließung der Grenzen. Es wäre unverantwortlich, es trotzdem zu versuchen und damit die Tiere in die Gefahr zu bringen irgendwo hängen zu bleiben.
Wir möchten Euch deshalb bitten, habt etwas Geduld, bis Eure Kleinen ankommen und lasst sie nicht im Stich!!!
Was sind schon ein paar Wochen gegen viele schöne, gemeinsame Jahre!

➡️ Ob und wann unser Spendentransport durchgeführt werden kann, steht auch noch in den Sternen.
Ich selbst bin seit 06.03.2020 in häuslicher Quarantäne und gehöre der Kategorie 1 an, d. h. ich war an der Uni in direktem Kontakt mit jemanden, der sich mit Corona infiziert hat. Jetzt heißt es auch für mich abwarten bis die Testergebnisse da sind.
Durch diese ganzen Umstände hat sich das Verpacken der Spenden verzögert, da wir da keinen Mindestabstand einhalten können und es somit verschoben werden musste.
Ich hoffe aber, dass wir das bis Ende März noch hinkriegen und das der LKW unsere Ladung auch mitnehmen kann.

➡️ Erschwerend kommt im Moment hinzu, dass der Email Kontakt zu Christine (2. Vorstand) in Portugal mehr als schlecht ist. Ständig fällt die Verbindung aus und der Fehler konnte bisher nicht gefunden werden. Da das Tierheim wegen Corona zur Zeit geschlossen ist, kann sie auch dort nicht ins Internet.

➡️ Wie es momentan aussieht, kann auch der Hundetreff am 05.04.2020 nicht stattfinden. Warten wir ab, was sich bis dahin noch tut.

➡️ Gerne können weiterhin Reservierungen für Tiere gemacht werden. Leider können wir aber momentan nicht sagen, wann wieder Tiere ausreisen können. Wer diese Geduld nicht hat, sollte derzeit von einer Reservierung bzw. Adoption absehen!!!!

Alles irgendwie Mist, aber wir werden es gemeinsam schaffen.

Mit den besten Wünschen an Euch alle, bleibt gesund und bleibt zu Hause wenn irgendwie möglich!!!

Herzliche Grüße Krissy

16.03.2020   Neu in der Vermittlung

Am 12.02.2020 im Tierheim abgegeben. 2 Kater (Brüder), 9 Monate alt. Mit 4 Wochen im Mülleimer gefunden, Besitzer hatten wohl jetzt keine Lust mehr auf die beiden. Waren bis jetzt nur in der Wohnung (Text: Christine). 16.03.2020 Inzwischen 10 Monate alt.

07.03.2020   Spenden

Am Samstag Vormittag haben wir die Sach- und Futterspenden bei Bernd Elsässer abgeholt. Vielen Dank an all die lieben Menschen, die an uns gedacht haben.

06.03.2020   Spenden

Vielen Dank liebe Selina Möhrle für Deine Spenden an die Tiere in Portugal.

05.03.2020          Wir haben Post 

Herzlichen Dank liebe Andrea für das tolle Bild von Yoda (ehem. Terry; Bruder von Jandira, Zuna, Luca und León).

04.03.2020          Wir haben Post 

LUNA – angekommen am 23.02.2020 – taut so langsam auf und traut sich auf’s Sofa für ein Foto 

Bild könnte enthalten: Personen, die sitzen, Wohnzimmer, Tisch und Innenbereich
02.03.2020   Neues aus dem Tierheim
Dennis und Claudia Fischer haben zum wiederholten Mal das Tierheim São Françisco de Assis in Loulé besucht. Wie immer haben sie viel Zeit damit verbracht, sich mit den Hunden zu beschäftigen um sie etwas zu sozialisieren. Vielen Dank an Euch beide für Eure konstante Hilfe!!!!
26.02.2020           Wir haben Post 
Nana schickt uns Grüße – sie kam erst letzten Freitag in Stuttgart an und hat sich wirklich schon ganz toll eingelebt.

         

19.02.2020   Neu in der Vermittlung

Vier neue Welpen, 3 Jungen und 1 Mädchen, ca 3 Monate alt, werden später geschätzt mittelgroß werden. Sie können mit 3 Monaten und 21 Tagen (Wartefrist Tollwutimpfung) ausreisen.

Vollständiges Album:    http://www.help-for-paws.de/?page_id=3678

18.02.2020   +++ VERMISST +++ WIEDER ZU HAUSE+++

Guten Tag,
Wir vermissen seit Montag, 17.2.20, unseren Tigerkater Spot. Er ist zwischen 4 und 8 Uhr morgens vom eingenetzten Balkon im zweiten Stock in den Hof am Haus gestürzt.
Er ist weder gechipt noch tätowiert, da eine reine Wohnungskatze. Er wiegt ca. 6,5 kg, da er sehr groß und schlank ist. Spot ist extrem scheu, hat sich bislang nur von uns beiden freiwillig anfassen lassen.
Einziges besonderes Merkmal ist sein pigmentierter Gaumen.
Wir haben schon diverse Zettel aufgehängt und suchen immer wieder die Nachbarschaft ab.
Aber vielleicht ist er ja doch verletzt und jemand konnte ihn fangen….

@Tierheim Stuttgart: Ist unter Nr. 63 bereits telefonisch gemeldet.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Mit freundlichem Grüßle

Möhringer Landstr.
70563 Stuttgart
Tel. 0711 / 7824905
Mobil 015774477358

oder an Help for Paws Stuttgart: help-for-paws@web.de

16.02.2020   Verpacken für den nächsten Transport

Wir waren gestern mal wieder fleißig und haben Palette Nummer 3 gepackt. Alle 10 Hundehütten sind verpackt. „Nur“ noch weitere 2-3 Paletten, dann geht alles auf die Reise 

       

15.02.2020   Felix und das Sofa

Wenn ein Hund aus dem Tierheim zum ersten Mal ein Sofa erlebt. Danke Benjamin für das ergreifende Video von Felix, der sehr lange im Tierheim aushalten musste, bis er sein großes Los gezogen hat..

15.02.2020    Ankunft

Felix, Bella und Luigi sind heute gut in ihrem neuen Zuhause angekommen. Alle drei sind gesund und munter und werden sich hoffentlich schnell in ihre neue Umgebung einleben. Viel Glück und viel Freude im neuen Leben.

         

 

 

14.02.2020    Spende

Selina Möhrle hat uns heute wieder Spendenfutter gebracht. Wir bedanken uns ganz herzlich

14.02.2020    Spende

Die liebe Susa Busse ist gerade in Portugal und besucht das Tierheim São Francisco de Assis. Vielen herzlichen Dank für die großzügige Futterspende.
Drück Christine von uns hier und dicke Schmuser an die Fellies!


14.02.2020   Ausreise

Bella, Luigi und Felix sind unterwegs nach Deutschland zu ihren neuen Familien. Gute Reise ihr tollen Vierbeiner. Wir freuen uns auf Euch !

14.02.2020   JANDIRA ist gerettet

Die hübsche Hündin ist jetzt auf dem Weg in ein wunderbares und glückliches Hundeleben. Danke an Eva und Türkan für Eure unglaublich tolle Unterstützung. Danke Danke Danke!

12.02.2020   Spenden

Heute Abend kam Selina vorbei und hat ein ganzes Auto voller Spenden gebracht. Vielen Dank Selina für Deinen unermüdlichen Einsatz und ganz liebe Grüße an Deine tollen Spender.

11.02.2020   ‼️ NOTFALL JANDIRA ‼️

➡️ 11.02.2020 erneut in der Vermittlung

➡️ Das ist JANDIRA, jetzt ca. 2,5 Jahre alt und mindestens 60 cm groß. Besonders süß an der lieben Hündin ist ein Steh- und ein Schlappohr. Jandira war seit Welpenalter im Tierheim.
Hunde, die so lange Zeit in einem Tierheim verbracht haben, kennen die Außenwelt NICHT. Sie müssen alles erst lernen und brauchen viel Zeit und Geduld. Für LUISE suchen wir Adoptanten mit Hundeerfahrung und Einfühlungsvermögen.

➡️ Luca, Luise und jetzt auch noch Jandira, alle von der selben „Clique“ adoptiert und jetzt abgegeben. Angekommen im Dezember 2019 in Deutschland. Vor Adoption war bekannt, dass es sich um ängstliche Hunde handelt. Es gab viele Vorgespräche, Chats, Telefonate, Vorkontrollen usw.).

➡️ Die Hunde wurden unbequem, weil sie Zeit und Geduld brauchen um sich an ihre neue Umwelt zu gewöhnen. Sie machen weder in die Wohnung, noch sind sie aggressiv und sie verstehen sich ganz toll mit anderen Hunden (obwohl die Vorbesitzer genau das alles behaupten).
Aber sie sind ängstlich. Deshalb werden sie jetzt wieder abgegeben. Auch bei Jandira die Vorkontrolle sehr positiv und auch bei der Nachkontrolle am 14.01.2020 haben sich die Besitzer NICHT beschwert. Kaum war die Nachkontrolle vorbei, wurde der Hund nicht mehr tragbar, hat angeblich ständig in die Wohnung gemacht und hat alle angeknurrt). Wir waren sowieso schon skeptisch, deshalb wäre schon bald eine zweite Vorkontrolle angestanden. Ehrlich gesagt konnte man schon drauf warten, dass auch die letzte Schwester raus geworfen wird.

➡️ INFO: Luca ist momentan auf einer lieben Pflegestelle im Wilden Süden und Luise seit dem 09.02.2020 bei einer Hundetrainerin im Norden. Beide berichten das Gleiche: Die Hunde sind nicht agressiv, sie sind soweit stubenrein und kommen sehr gut mit allen anderen Hunden und sogar Katzen klar. Aber man muss mit ihnen üben, damit sie draußen ihre Angst verlieren.

➡️ Wir suchen für JANIDRA GANZ GANZ DRINGEND eine Pflegestelle bei jemandem, der sich mit ängstlichen Hunden auskennt. Jemand der genug Einfühlungsvermögen besitzt und natürlich Geduld. Gerne bei jemand, wo schon ein Hundekumpel wohnt, der Jandira dabei hilft, ihren Weg ins neue Leben zu finden.

➡️ Jandira wird nach vorheriger, positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag in erfahrene Hände vermittelt. Sie ist geimpft, gechipt und kastriert und hat einen EU Ausweis und einfach WUNDERSCHÖN.

➡️ Weitere Infos: help-for-paws@web.de 

10.02.2020   Spenden
  • Trotz „Sabine“ sind heute die letzten 6 Hundehütten geliefert worden 

  • Gestern Abend haben uns zwei ganz liebe Menschen besucht. Sie haben uns einen ganzen Kofferraum voll Spenden für die Hunde und Katzen in Portugal mitgebracht.

    Vielen herzlichen Dank an Cecilia Strauch und Isa Ortiz für Eure tollen Spenden und für das nette Gespräch.

09.02.2020   Update zu Luise

Die süße Maus kam heute morgen bei ihrer Pflegestelle an und sie wird jetzt ganz fürsorglich an unsere Umwelt gewöhnt. Wie man sieht, hat sie sich schon zu den anderen Hunden gelegt und macht nach ein paar Stunden schon gewaltige Fortschritte. Es wird ein hartes Stück Arbeit mit ihr, aber dann wird sie ihre Schüchternheit verloren haben und ein ganz klasse Hundekumpel sein.
Danke an Tatjana Korten (https://www.hundealphabet.de/), dass Du sie so schnell aufgenommen hast, sonst hätten sie die Ex-Adoptantinnen heute ins Tierheim abgeschoben.

PS: Sie heißt jetzt ZUNA

 
08.02.2020   Spenden

Wir bedanken uns bei Nina, die uns gestern Abend noch ganz viele Sachspenden vorbei gebracht hat.

08.02.2020   Spenden

Wieder geht ein geschäftiger Tag zu Ende. Palette Nummer 2 ist gepackt, darunter auch die ersten 4 Hundehütten.

Vier der 10 bestellten Hundehütten sind heute angekommen.

Zwei Paletten sind fertig.

07.02.2020     Spenden

Ein arbeitsreicher Tag ging heute zu Ende.
Ganz herzlichen Dank an die Firma Bibrach & Dörr in Stuttgart für die tolle Industriewaschmaschine.
Vielen Dank an Selina Möhrle und ihre Spender für eine große Transportbox und viele Sach- und Futterspenden.

07.02.2020     Spenden

Vielen Dank an Selina Möhrle und ihre Helfer, die für uns Spendendosen aufgestellt haben. Über 5 Kilo Münzen wurden gesammelt. Das wird die Bank für uns zählen.

06.02.2020   ‼️ NOTFALL LUISE ‼️

‼️ SO… wir bekamen gerade einen Anruf… die familiären Umstände bei LUISE haben sich anscheinend geändert. Eine der Adoptantinnen (wohl die Bezugsperson) geht jetzt wieder arbeiten und die andere Adoptantin (die Lebensgefährtin) kommt mit ihr nicht zurecht:

➡️ Luise kann nicht alleine bleiben
➡️ Luise macht dann ihr Geschäft in der Wohnung (s. o.)
➡️ Luise zieht jetzt so sehr, dass sie nicht mehr gehalten werden kann
➡️ Luise frisst fast nichts (es wurde angeblich alles probiert)

‼️ Wohlgemerkt, bei der Nachkontrolle am 20.01.2020 war lt. beiden Adoptantinnen noch alles „PERFEKT“. Es fiel der Nachkontrolle u. a. auf, dass LUISE dünn ist, deshalb war eine erneute Nachkontrolle geplant ‼️

➡️ Wenn wir für LUISE nicht sofort eine andere Möglichkeit finden, wird sie ins Tierheim gebracht. Erinnert uns das nicht an LUCA, die Schwester? Gleiche Indianer Clique – gleiche Probleme!?!?!

➡️ Wenn wir für LUISE nicht sofort eine andere Möglichkeit finden, wird sie ins Tierheim gebracht. Erinnert uns das nicht an LUCA, die Schwester? Gleiche Indianer Clique – gleiche Probleme!?!?! PS: Das sind keine Indianer, damit da keine Missverständnisse aufkommen, sie haben sich zumindest fiktive Indianernamen gegeben, laufen mit Zöpfchen rum, trommeln sich in andere Sphären und haben einen esoterischen Knall (sorry, ich bin echt sauer“!). Hier geht es um ein LEBEWESEN und nicht um einen neuen Federschmuck!

➡️ Wie dem auch sei, es war ein riesen Fehler, diesen Leuten die Hunde zu vermitteln, aber hinterher ist man immer schlauer. Wir suchen jetzt DRINGEND eine Möglichkeit, LUISE unterzubringen.

➡️ Bitte teilt den Aufruf auf Facebook oder Instagram WEITLÄUFIG und auch in Gruppen, in denen ihr Mitglied seit und wo es passt. Wir wären Euch äußerst dankbar, auch im Namen von LUISE, die nicht in Dortmund in einem Tierheim landen soll.

06.02.2020       +++ WIEDER ZU HAUSE +++

WER HAT DIVA GESEHEN?

Diva wird schmerzlich vermisst. 

Katze: DIVA
Chip Nummer: 985 112 011 717 031
Ort: 70563 Stuttgart-Vaihingen, Möhringer-Land-Str.

Kontakt:  0172 2799712 oder über Facebook per PN an Kristina Mäurle oder Email an help-for-paws@web.de

           

06.02.2020  Spende

Vielen Dank an Frank und Imke Treutmann für die Sachspende. Wird auch gleich für den nächsten Transport verpackt. 

05.02.2020  Adoptiert

Die kleine NANA hat es geschafft. Sie darf Ende Februar nach Stuttgart fliegen. Sie hat ein wirklich tolles Zuhause gefunden.

04.02.2020  Hilfe für das Tierheim

+++ INFO +++ INFO +++ INFO +++ INFO +++ INFO +++

Auch die Pferde und der Muli haben Hunger und so sind seid September 2019 Futterrechnungen über 1.406,60 € offen, die wir jetzt beglichen haben. Das Geld haben wir über Vermittlungen eingenommen.

Danke an alle, die einem Tier von Help for Paws Stuttgart ein neues Zuhause gegeben haben. So können wir die Hilfe gleich weiter geben.

03.02..2020  Neu in der Vermittlung

Moritz
MaxSinja & Nouel

31.01.2020    Adoptiert

Mit so einer Nachricht kann das Wochenende kommen: Der hübsche „Spock“ hat es geschafft. Er darf im April nach Stuttgart in sein neues Zuhause.

30.01.2020  Neues aus dem Tierheim 

+++INFO+++INFO+++INFO+++INFO+++INFO+++INFO+++

Im Tierheim Sᾶo Fransisco de Assis in Loulé/Portugal herrschen momentan sehr bedenkliche Zustände.

Vor ein paar Tagen wurden die Hunde durchgezählt und wir sind schockiert:

Derzeit befinden sich DREIHUNDERTSECHZIG – 360 !!!– Hunde im Tierheim. Ein Tierheim, dass geschätzt für HÖCHSTENS 250 Hunde ausgelegt ist. Bedingt ist diese Situation dadurch, dass das Tierheim regelmäßig Hunde aus dem städtischen Canil aufnehmen muss und auch ständig Tiere ausgesetzt werden. Auch der Zivilschutz aus Faro bringt eingefangene Tiere, da die Stadt selbst kein Tierheim besitzt.
Die Situation ist so beengt, dass die Hunde in Unruhe geraten und eine nervöse Stimmung herrscht.
Momentan muss sogar ein Mitarbeiter im Tierheim übernachten, weil man Angst hat, dass die Hunde anfangen sich vor lauter Stress gegenseitig zu beißen.

In Portugal selbst wie auch bei uns in Deutschland laufen die Adoptionen momentan leider eher schleppend und so ist leider keine Entspannung der Lage in Sicht.
DESHALB möchten wir Euch wirklich DRINGEND bitten, die Hunde auf Facebook oder Instagram zu teilen und ihnen dadurch eine Chance auf Adoption zu geben. Auch das erneute Verteilen von Flyern wäre evtl. hilfreich. Wir sind für jede Art von Werbung und Unterstützung und auch für Ideen wirklich dankbar.
Das Tierheim hat nur eine einzige Chance, nämlich Hunde zu vermitteln und dadurch die Lage zu entspannen.

Natürlich werden bei einer so großen Anzahl von Hunden auch immer Sachspenden benötigt (s. Foto). Wer also noch Dinge für Hunde und Katzen zuhause liegen hat, die er nicht mehr braucht, wir nehmen sie sehr gerne und schicken alles per LKW ins Tierheim.

„Money makes the world go round“ –
zur finanziellen Situation:

Das Tierheim Sᾶo Fransisco de Assis muss jeden Monat ca. 15.000 Euro aufbringen um den täglichen Betrieb aufrecht erhalten zu können. Manchmal gibt es große Engpässe und die Mitarbeiter müssen auf ihre Gehälter warten. Oft sind Futterrechnungen offen, die nicht bezahlt werden konnten. Seit Neuestem müssen alle Hunde grundsätzlich gechipt und registriert werden (auch ohne adoptiert zu sein). Dazu kommen natürlich die Kastrationen der Tiere ab einem bestimmten Alter.
All dies kostet eine Menge und wir versuchen finanzielle Hilfe zu leisten so gut es geht. Übrige Gelder aus Vermittlungen werden daher grundsätzlich für Futterrechnungen, Transporte und vor allem für Tierarztrechnungen verwendet.
Aber ist die Kasse mal leer, können auch wir nichts mehr tun.

Gerne kann auch für ein Tier eine Patenschaft übernommen werden. Hierfür haben wir die Gruppe „Patenschaften – Loulé“ eingerichtet, im fixierten Beitrag stehen alle wichtigen Infos.

Wir sind für JEDE, wenn auch noch so kleine Unterstützung dankbar – für die Tiere zählt wirklich jeder gespendete Euro um überleben zu können.

Vielen Dank für Euer Interesse (auch wenn der Beitrag dieses mal etwas länger ausgefallen ist).

Herzliche Grüße von

Kristina Mäurle & Christine Plschek
Help for Paws Stuttgart e.V.

http://www.help-for-paws.de/
help-for-paws@web.de

gegen Spende

gegen Spende

29.01.2020   Spende

Vielen Dank liebe Isa für Deine Medikamentenspende. Die Tierärztin in Portugal wird sich freuen.

28.01.2020   Spende

Ganz herzlichen Dank an Yvonne Kretschmann für die tollen Spenden

25.01.2020   Spende

Vielen vielen Dank nach Innsbruck für zwei riesige Kartons voller Hundesachen. Sie gehen mit dem nächsten Transport auf die Reise nach Portugal 

23.01.2020   Neu in der Vermittlung

Nika

22.01.2020    Wir haben Post 

Post von Shakira…
auch sie ist ganz schön gewachsen. Danke an Romy für das Foto!

21.01.2020    Wir haben Post 

Post von Cara…
wie groß sie geworden ist. Danke Christina für das tolle Foto!

   


15.01.2020
    Wir haben Post

Bilder von der kleinen JASMIN aus dem Wilden Süden

14.01.2020     Spendeneingang MoneyPool Instagram 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Followern von Selina Möhrle für die Spende (lesbar durch Anklicken)

14.01.2020      Bezahlte Rechnungen

Wie immer arbeiten wir transparent, damit auch unsere Spender sehen, wohin die „Kohle“ so fließt (lesbar durch Anklicken)

10.01.2020  Spenden

Die liebe Selina Möhrle hat wieder für die Tiere in Portugal gesammelt. 54,06 € sind zusammen gekommen und wieder so Einiges an Futter.

Vielen vielen Dank an Dich für Deinen unermüdlichen Einsatz! Du bist echt S.P.I.T.Z.E.

Immer wieder lesen oder hören die Leute über unseren Verein und rufen dann an, ob sie Spenden vorbei bringen dürfen. Na klar, wir freuen uns über jede Hilfe.
Ganz langsam füllt sich unsere Garage wieder 

Vielen vielen Dank an alle, die an uns und die Tiere in Portugal denken!

01.01.2020    Ankunft

Die nächste Hundeankunft steht bevor. Am Samstag werden 5 Welpen aus Portugal in Deutschland ankommen. Wir wünschen eine gute Reise.

Wir kämpfen für Tiere in Not

Schreiben sie uns eine Email ....

forklift certification online